Foto: Shutterstock.com

Warum wirkt Körpergeruch so anziehend?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:07
Die Kraft der Düfte...

Körpergeruch an sich ist natürlich nicht anziehend, denn es handelt sich um Schweiß. Das dind Körperabsonderungen, die der Körper bei Stess oder Schwizten, zum Beispiel nach dem Sport, abgibt. Andere Körperdüfte sind da schon anregender. Zum Beipsiel das Parfum. Hier finden sich tolle Düfte für Frauen und Männer, die den Geruchssinn anregen. Sogar passend zur Jahreszeit.

Warum erinnern wir uns bei einem bestimmten Duft an ein Ereignis?

  1. Bestimmte Ereignisse haben damals ihren eigenen Geruch gehabt.
  2. Ganz einfach: Wenn Sie einen Duft zur Hochzeit oder Trauerfeier getragen haben, der Ihnen immer noch in Erinnerung steht, so werden Sie gerade bei ähnlichen Ereignissen immer wieder daran erinnert.
  3. Auch ads macht anziehend. Bestimmte Düfte sind einfach für Frauen und Männer bestimmt und regen daher an.
  4. Es wird auch der Rose gerade dadurch eine gewisse Verführung zugeschrieben.
  5. Das macht Düfte so bezauernd und besonders.

Kommentare