Foto: Gloomy Sunday Photography / Shutterstock.com

Was ist der Bro Code bei "How I Met Yout Mother"?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:25
Damit es keinen Ärger gibt, wurde der Bro Code geschrieben.

Jeder hat einen besten Freund, mit dem er viel unterwegs ist. Im Klub, in der Kneipe oder in der Disco stiefelt die Traumfrau in den Raum - beide gucken verdutzt. Damit es keinen Ärger gibt, wurde der Bro Code geschrieben.

  • Der Bro Code umfasst in verschiedenen Versionen über 100 Artikel.
  • Hier findest du einen Auszug der besten Stellen!

Der Bro Code

  • Der Bro Code stammt aus der Erfolgsserie "How I Met Your Mother" und ist ein Bestandteil zwischen den Charakteren Ted Mosby und Barney Stinson
  • Dieser Code wurde nach Ausstrahlung tatsächlich gedruckt und kann in englischer als auch deutscher Sprache erworben werden
  • Angeblich führt dieser Code bis ins 16. Jahrhundert zurück und wurde laut einer Folge sogar von Abraham Lincoln genutzt
  • In der Serie wird der Bro Code von Barney Stinson oftmals nur zitiert. Erstmals in der Folge "Die Ziege" wurde das Buch als solches gezeigt. Hierbei handelt es sich um einfache Probleme, die zwischen zwei Bros entstehen und mithilfe des Bro Codes gelöst werden können. 
  • Es gibt sogar ein Regelwerk - wird gegen eine Regel verstoßen, so folgt eine Strafe. Ist der Verstoß zu groß, kann sogar die "Broschaft" gekündigt werden. 
  • Im Buch gibt es 150 Aufzählungen, darunter beispielsweise "Artikel 1: Bruder vor Luder", "Artikel 87: Ein Bro sagt stets Ja, um einen andern Bro zu unterstützen" oder "Artikel 34: Zwischen Bros gibt es bei einem Teufelsdreier keinen Blickkontakt".

Kommentare