Foto: Shutterstock.com

Was steckt hinter dem Begriff Illuminati? - Eine kurze Erklärung

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:11
Der Begriff "Illuminati" stammt aus dem lateinischen und bedeutet übersetzt sowiel wie...

Die historischen Hintergründe

  • Der Begriff "Illuminati" stammt aus dem lateinischen und bedeutet übersetzt sowiel wie "Die Erleuchteten".
  • Als Illuminati bezeichnete man unter anderem die Mitglieder des Illuminatenordens, welcher im Jahr 1776 vom Kirchenrechtler Adam Weishaupt gegründet wurde.
  • Aufgrund deren Streben nach Aufklärung, Forschung und sittlicher Verbesserung mit dem Ziel eines von Herrschern unabhängigen Volkes, war der Orden der katholischen Kirche ein Dorn im Auge und galt daher als Geheimbund.
  • Es ranken sich zahlreiche Mythen und Theorien um diese angebliche Gruppe.
  • Ihnen wurde unter anderem vorgeworfen nach der Weltherrschaft zu streben.
  • Auch in der Unterhaltung wurde dieses Thema angeschnitten.
  • Bestes Beispiel dafür ist der im Jahr 2009 gedrehte Film "Illuminati", nach dem gleichnahmigen Roman von Dan Brown, mit Tom Hanks in der Hauptrolle.

Kommentare