Foto: s_bukley / Shutterstock.com

Welche Promipaare trennten sich 2012? - Das sind sie

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:12
Auch im Jahr 2012 wurden die Promipaare nicht vor Trennungen bewahrt.
Denn auch bei den "Schönen und Reichen" hält die Liebe nicht ewig, wie auch das letzte Jahr eindrucksvoll bewiesen hat. Das wohl bekannteste Promipaar, welches mit Sicherheit die meisten medialen Auftritte auf Grund ihrer Trennung hatte, war Tom Cruise und Katie Holmes. Auch wenn viele Promipaare versuchen ihre Trennung ruhig verlaufen zu lassen, gingen die Wogen bei Cruise und Holmes durch, dass beinahe von einer Hollywood-tauglichen Scheidung die Rede war.

Promi-Trennungen 2012

  • Im verflixten siebten Jahr hat es zudem Heidi Klum und Seal erwischt. Beide trennten sich einvernehmlich.
    Doppelt so lang hielt es Johnny Depp und Vanessa Paradis aus. Doch das Jahr 2012 stand unter keinem guten Stern für die beiden, sodass auch diese Beziehung endgültig in die Brüche ging.
  • 14 Jahre hätten es die beiden wohl nie ausgehalten - Katy Perry und Russell Brand, welche bereits wenige Wochen nach ihrer Heirat mit Scheidungsgerüchten konfrontiert wurden. Die Trennung erfolgte Anfang 2012; die Scheidung erfolgte ein halbes Jahr später.
    Auch Russell Crowe trennte sich im Jahr 2012 von seiner Frau. Neun Jahre war er mit Danielle Spencer verheiratet und gehört somit auch in die Liste der 2012er Promipaare, welche sich getrennt haben.
  • In die Liste der Promipaare, welche sich im Jahr 2012 trennten, hätte man die beiden mit Sicherheit nicht erwartet: Danny DeVito und seine Frau Rhea Pearlman, welche dreißig Jahre verheiratet waren und im Jahr 2012 mitunter den Rekord für die längste Ehe bei den Promischeidungen hielten.
  • Otto Waalkes lässt sich im Jahr 2012 bereits zum zweiten Mal scheiden. "Die schönste Scheidung, die er je hatte", so Waalkes, welcher sich endgültig von Eva Hassmann trennte.
  • Auch Rüpel-Rapper Sido hat im Jahr 2012 wenig Glück in seiner Beziehung gehabt. Nach sieben Jahren trennte sich Sido von Doreen Steinert. Ebenfalls überraschend, da für das Jahr 2013 noch eine Hochzeit des Pärchens geplant war.

Kommentare