Foto: Shutterstock.com

Wer oder was ist Memes? - Eine Erklärung

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:01
Die kleinen Bildchen erklärt

Memes kennen wir alle, auch wenn wir im ersten Moment nichts mit dem Begriff anzufangen wissen. Wenn du wissen willst, was genau als "Memes" bezeichnet wird, dann lies weiter!

  • Memes ist eine Sammlung von Internetdateien, die sich rasch verbreiten.
  • Zu diesen Dateien zählen nicht nur Bilder oder Videodateien, sondern auch Musik!
  • Wenn du selbst über ein paar Memes schmunzeln möchtest, so google nach Rage Comics, oder sieh dich auf diversen Fanseiten bei Facebook um!

Memes - Erklärung

Wie kann man Memes erklären?

  1. Ein Insiderspruch ist in etwa vergleichbar mit den "Memes".
  2. Es handelt sich um eine lustige Situation, die von bestimmten Menschen beim Anblick gewissen Bilder assoziiert wird.
  3. Viele bezeichnen Memes als Internetphänomen, aber auch im realen Leben gibt es solche "Bilder". Beispiel dafür ist die Gruppe "Grup Tekkan", deren Song "Wo bist du mein Sonnenlicht?" niemand leiden konnte, aber dennoch kannte.
  4. Ganz bekanntes Internet-Phänomen sind hierbei die Rage-Comics!
  5. Jeder kennt die Figuren, wie z.B.  "Forever-Alone" 
  6. Aber auch andere Bilder oder Musik aus den Bereichen Politik, Sport, Filme oder gewöhnliche Ereignisse können mit der richtigen Werbung zu Memes werden.
  7. Die geschaffenen Bilder sind oft karakatiert.
  8. In anderen Fällen wird Personen auf unveränderten Bildern ein lustiger Spruch in den Mund gelegt.

Wofür gibt es die Memes?

  1. Memes sollen mit ihrer humorvollen Pointe in erster Linie unterhalten.
  2. Einige Bilder können aber auch zu Kritik und Diskussioen anregen.
  3. Memes sind in ständiger Verbindung mit den Medien: Sie werden einerseits von ihnen geschaffen, andererseits werden Filmausschnitte oder Ähnliches beim Erstellen von Memes verwendet.

Kommentare