Foto: Shutterstock.com

Wie erlernt man die grundlegenden Pokerregeln?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:45
Wohl kaum ein anderes Glücksspiel wurde in den letzten Jahre dermassen populär, wie das Pokerspiel.
br />Immer wieder begegnet man, sei es in Rundfunk und Fernsehen oder auch der Tagespresse von Pokerspielen, Qualifikationen zu Pokerspielen, in denen einem riesige Gewinne in Aussicht gestellt werden. Gerade in den letzten Wochen war immer wieder von einem Pokerspiel die Rede für das lt. Aussage der Medien jeder qualifizieren könne, bei dem zahlreiche Promis mitspielen.
Die entscheidende Frage in diesem Zusammenhang ist aber, wie funktioniert das Pokerspiel, welche Regeln gibt es, und wie kann ich dieses Spiel erlernen!?

Bitte beachten

  • Da es sich bei dem Pokerspiel um ein Glücksspiel handelt, muss an der Stelle auch betont werden, dass es ebenso wie alle Glücksspiele auch entsprechende Risiken in sich birgt.
  • Die weite Verbreitung und die relativ einfachen Regeln verleiten hier leicht zu dem Trugschluss, dass es einfach sei zu gewinnen. Hinzu kommen die - gerade beim Onlinepoker - geringen Einsätze, die sich jedoch schnell zu hohen Summern anhäufen.
  • Wie auch bei anderen Glücksspielen können zudem folgende Gefahren gegeben sein:
  • Fehlen jeglicher persönlicher Kontrolle, sei es durch menschliche Mitspieler oder Casionangestellte (gerade bei Online-Poker)
  • Spielsucht (Unfähigkeit des Betroffenen, dem Impuls zum Glücksspiel zu widerstehen)

Dinge die benötigt werden

Um mit dem Erlernen des Pokerspiels beginnen zu können, empfiehlt es sich, zu Beginn ein Pokerset zu beschaffen, die es inzwischen mit den unterschiedlichsten Ausstattungen gibt, diese enthalten.
Wir haben uns in diesem Fall entschieden für das: "Casino Pokerset Texas Hold´em"
Dieses Pokerset verfügt über folgenden Inhalt:

  • 200 hochwertige Pokerchips
  • 1 Dealer
  • 1 Big Blind
  • 1 Small Blind
  • 2 Spielkarten - Sets
  • Chip - Ablage
  • verständliche Spielanleitung für verschiedene Pokerarten und Strategien

mit Spielanleitung für:

  • Texas Holdem
  • Ohmaha Holdem
  • Seven Card Stud
  • Five Card Stud

Jetzt, wo einige grundsätzliche Punkte geklärt sind, geht es natürlich um die Frage, wie die Regeln konkret aussehen.
A und O hinsichtlich der Regeln sind hier sicher die Kartenhände, hier sind zu nennen:

  1. Royal Flash - fünf aufeinanderfolgende Karten der selben Farbe von der 10 bis zum Ass
  2. Straight Flash - Fünf aufeinanderfolgende Karten der selben Farbe
  3. Four of a Kind - Vier Karten des selben Wertes - z. B.: 7, J, J, J, J
  4. Full House - drei gleichwertige Karten und ein Paar anderen Wertes, z. B.: 3, 3, 3, 5, 5
  5. Flush - Fünf beliebige Karten der selben Farbe
  6. Straight - Fünf aufeinanderfolgende Karten, unterschiedlicher Farbe
  7. Three of a Kind - 3 gleichwertige Karten
  8. Two Pair - Zwei mal zwei gleichwertige Karten
  9. One Pair - Zwei gleichwertige Karten
  10. High Card - Wenn keiner der Spieler eine der zuvor genannten Kompbinationen hat, gewinnt der Spieler mit der höchsten Karte

Kommentare