Foto: Shutterstock.com

Wie funktioniert skypen?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:57
Jede beliebige Person auf der Welt anrufen und sehen können - Dank Skype.

Liebe Verwandte auf anderen Kontinenten oder auch weit entfernte Freunde zu sehen, ist manchmal schwieriger als gedacht. Aber zum Glück gibt es das Programm "Skype", mit dem du per Webcam jede beliebige Person auf der Welt anrufen kannst und sie so siehst!

  • Du brauchst für Skype nicht unbedingt einen Computer, auch mit einem Smartphone ist die Videotelefonie inzwischen möglich.
  • Falls dein Computer sehr alt ist, kann es sein, dass du während deines Videotelefonats Störungen bemerkst. Durch Leistungsschwäche kommt es zu Rucklern, Hängern odern der Pc stürzt ab. Das sollte aber nur bei sehr alten Computern der Fall sein.
  • Insofern du eine externe Webcam verwendest, so achte auf die Positionierung. Eventuell sieht man sonst beim Chatten nur einen Teil deines Gesichts, prüfe das vorher mit dem jeweiligen Programm deiner Kamera.
  • Skype gibt es nicht nur für Handy oder Pc (wobei dies die gängigsten Versionen sind). Es gibt das Videochatprogramm auch für den Fernseher oder die mobile Spielekonsole. Mehr Informationen zu den Downloadversionen erhältst du hier.

Für Skypen am Computer:

  • einen Internetanschluss
  • einen einigermaßen leistungsstarken Computer
  • das Programm Skype
  • eine integrierte oder externe Webcam

Für Skypen per Handy:

  • Die Skype-App
  • Ein Smartphone mit Kamera

Für Skype am PC:

  1. Zuerst schließt du deine Webcam am PC an. Falls du sie noch installieren musst, so befolge die Anweisungen deiner Kamera.
  2. Jetzt kannst du schon das Programm installieren.
  3. Skype kannst du auf dieser Seite herunterladen.
  4. Nach dem Download installierst du das Programm.
  5. Anschließend startest du es.
  6. Falls du bereits einen Account hast, kannst du dich bereits einloggen. Ansonsten erstellst du mit Hilfe der Anweisungen von Skype, die nach dem Starten des Programms erscheinen einen neuen Account.
  7. Nun brauchst du noch die Nicknamen deiner Freunde und schon könnt ihr mit der Videotelefonie loslegen!

Skype fürs Handy:

  1. Auch hier benötigst du Skype, wenn dein Handy nicht bereits eine vorinstallierte Version aufweist.
  2. Das Programm findest du entweder im AppStore oder hier.
  3. Genauso wie beim Pc benötigst du nun einen Account und die Nicknamen deiner Freunde.
  4. Mit dem Starten der Software schaltet sich deine Handycam automatisch ein und ihr könnt beginnen zu skypen!

Kommentare