Foto: Joe Seer / Shutterstock.com

Wie verrückt ist Lady Gaga?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:14
Lady Gaga ist eine weltweit bekannte Popsängerin, welche sich über die Jahre...

Lady Gaga ist eine weltweit bekannte Popsängerin, welche sich über die Jahre musikalisch wie auch stylish verändert hat. Hier erfährst du, weshalb sie so verrückt ist und was sie so einzigartig macht.

  • ,,Lady Gaga'' ist am 28. März 1986 in New York, USA geboren.
  • Ihr eigentlicher Name ist ,,Sefani Joanne Angelina Germanotta
  • MIt ihrem 2. Album ,,Born This Way'', veränderte sich Lady Gaga ein wenig was ihr Auftreten anging.
  • Für den Song ,,You and I'' z.B. verkleidete sie sich als Mann und dem Namen ,,Jo Calderone'' und trat auch so live bei den MTV Video Music Awards im Jahr 2011 auf.
  • Des Weiteren zeigt sich Lady Gaga immer freizügiger auf der Bühne sowie in der Öffentlichkeit, wenn sie z.B. nur in Unterwäsche auf die Straße geht.
  • Auch ihre Kostüme in Interviews oder bei Liveauftritten sind oftmals sehr kontrovers.
  • 2010 bei den MTV Video Music Awards sorgte Gaga für viel Wirbel als sie ein Kleid bestehend aus rohen Fleischstücken trug.
  • Auf dem roten Teppisch ist sie oftmal mit extrem hohen Schuhen zu sehen oder mit fragwürdigen Kostümen, in denen sich kaum laufen lässt.

Werdegang

  • Lady Gaga lernte bereits im Kindesalter das Klavierspielen und begann kurze Zeit darauf einige kleine Lieder zu komponieren.
  • Nachdem sie mit 18 von zu Hause auszog uns zunächst als Go-Go-Girl arbeitete, hatte sie auch kleine Auftritte als Sängerin in Klubs.
  • Mit 19 Jahren unterzeichnete Lady Gaga dann ihren ersten Plattenvertrag (hielt nur 3 Monate) bei der Plattenfirma ,,Def Jam Recordings'', kurze Zeit später kreierte sie ihren Künstlernamen ,,Lady Gaga''.
  • Ihre ersten richtigen Erfolg hatte Gaga 2008, als sie ihr erstes Album ,,The Fame'' un die erste Single ,,Let's Dance'' veröffentlichte.
  • Das Album so wie alle rausgebrachten Singles wurden top 10 Hits und machten Lady Gaga weltweit berühmt.
  • Auch ihr nächstes Album ,,Born this Way'' sowie alle Single-Auskopplungen erreichten weltweit die Top 10.

Kommentare