Foto: Shutterstock.com

Wie viel kosten Karten für die WM in Brasilien 2014? - Ticketpreise

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:34
Im Sommer ist es wieder so weit, die Fußball WM 2014 wird in Brasilien ausgetragen.
Stetig steigen das Fieber, die Vorfreude und die Erwartungen an das Sporthighlight des Jahres. Das Interesse an Eintrittskarten ist dabei wie immer weitaus höher als die Anzahl verfügbarer Tickets und nicht jeder wird es sich leisten können ernsthaft welche kaufen zu können. 

Fact Box

  • Bei der WM 2014 werden insgesamt 64 Spiele ausgetragen.
  • Pro Haushalt können maximal 4 Karten für ein Spiel erworben werden.
  • Jeder kann sich für Eintrittskarten von bis zu 7 Spielen melden.
  • „Echte“ Eintrittskarten sind ausschließlich über die Fifa erhältlich.

Ticketpreise

  • Prinzipiell sind die Ticketpreise für die Stadien in 4 Kategorien unterteilt. Kategorie 1–3 sind für Fans weltweit zu bekommen. Die 4. Kategorie ist ausschließlich brasilianischen Fußballfans vorbehalten. Die Eintrittskarten kosten hier ab etwa € 10,-. 

Tickets für einzelne Spiele: 

  • In der Kategorie 1 kostet die günstigsten Eintrittskarten 175$. Das Eröffnungsspiel schlägt mit 495$ und das Finale mit 990$ zu Buche. Die Kategorie 2 wartet mit Ticketpreisen von 135$ bis zu 660$ auf. Dabei kostet eine Karte für das Finalspiel 660$. Die Preise in der 3. Kategorie belaufen sich zwischen 90$ und 440$. Selbstverständlich wird hier ein Ticketpreis von 440$ ebenfalls für das Finalspiel fällig. 
  • Neben Eintrittskarten für einzelne Spiele kann man auch solche ordern, die nur für eine Spielstätte gelten. Das bedeutet, man kann mit diesem Ticket ein Spiel im jeweiligen Stadion besuchen. Allerdings sind diese Eintrittskarten lediglich für die Gruppenphase, dem Achtelfinale und dem Spiel um Platz 3 erhältlich. 
  • Auch hier sind die Preise in 3 Kategorien gestaffelt. 
  • Die Spielstätten Belo Horizonte, Fortaleza, Porto Alegre, Recife, Rio de Janeiro und Salvador gelten in Kat. 1 Preise von 701€, Kat. 2 537€ und Kat.3 358€. Stadien wie Cuiaba, Manaus und Natal warten mit Preisen wie Kat. 533€, Kat.2 411€ und Kat. 3 274 € auf. Sao Paulo kostet in der Kat.1 567€, Kat.2 434€ und in der Kat.3 289€. 
  • Die teuerste Spielstätte stellt Brasilia dar. Hier liegt der Ticketpreis für die Kat.1 bei 952€, Kat.2 704€ und Kat. 3 484€. 
  • Eine weitere Variante sind die Teamtickets. Hier kauft man Tickets für jedes Spiel einer festgelegten Mannschaft. Allerdings ist der Käufer verpflichtet für jedes Spiel die Tickets zu kaufen so lange das Team im Turnier ist. Die Auswahl kann zwischen einer Anzahl von 3 – 7 Spielen erfolgen. Auch hier sind die Ticketpreise in 3 Kategorien gestaffelt und reichen von 226–2283€. 

Wie bekommt man Tickets? 

  • Wie zu jeder Fußballweltmeisterschaft sind auch die Eintrittskarten für das Austragungsland Brasilien heiß begehrt. 400.000 Tickets sind bereits für das Gastgeberland Brasilien reserviert. Die restlichen werden auf verschiedene Arten vom Weltfußballverband Fifa an die Fans verteilt. Es gibt Losverfahren als auch nach dem Motto „Wer zuerst kommt, der mahlt zuerst“. 
  • Zurzeit läuft bereits die zweite Verkaufsphase. Diese ist am 08.12.13 gestartet und geht bis zum 01.04.14. Hier kommt wieder das Losverfahren als auch „First come, first serve“ zum Zug. Die Registrierung für das Losverfahren war bis zum 30. Januar 2014 möglich. Nach der Auslosung werden die Glücklichen per Mail oder SMS werden die Interessenten benachrichtigt. Bis zum 1. April gilt es nun sich ran zu halten um noch Karten für die begehrten Spiele zu ergattern. Vom 15. April an bis zum 13. Juni herrscht die sog. Last-Minute-Phase. Noch verfügbare Eintrittskarten können nun sofort erworben werden. 

Weitere Beiträge zum Thema:

Kommentare