Foto: lev radin / Shutterstock.com

Wladimir Klitschko - Welche Schulbildung hat er?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:30
Der Boxer hat auch einiges an Schulbildung absolviert.

Der ukrainische Boxer Wladimir Klitschko ist aktueller Weltmeister im Schwergewicht der Boxorganisationen IBF, WBO, WBA sowie IBO und zugleich einer der besten Schwergewichtsboxer aller Zeiten. Folglich ist die Box-Karriere des gegenwärtigen Weltmeisters im Schwergewicht den zahlreichen Fans durch die Medien bekannt, jedoch nur wenige Fans kennen alle Fakten zu seiner Schulbildung und dem anschließendem Studium. 

Facts zu Wladimir Klitschko

  • Der Kampfname des gegenwärtigen promovierten Schwergewichtsboxers ist „Dr. Stahlhammer“ 
  • Der Schwergewichtsboxer Wladimir Klitschko hat bereits mehre Gastvorträge an zahlreichen nationalen und internationalen Universitäten unter dem Aspekt der Sportwissenschaften gehalten. 
  • Sein Bruder Vitali Klitschko ist ebenfalls aktueller Weltmeister im Schwergewicht der Boxorganisation WBC und absolvierte auch ein Sportlehrerstudium an der Pädagogischen Universität Hryhorij Skoworoda in Perejaslaw-Chmelnyzkyj. Ferner promovierte Vitali Klitschko auch in Sportwissenschaften mit der Thematik „Sportbegabung und Talentförderung“.
  • Die Brüder Wladimir und Vitali Klitschko bekamen die Auszeichnung „Heros for Kids“ von der UNESCO für ihre Unterstützung von Schulkindern in asiatischen, afrikanischen und südamerikanischen Ländern. 
  • Die Brüder Wladimir und Vitali Klitschko gründeten ihre eigene Stiftung mit der Hauptaufgabe der finanziellen und ideellen Unterstützung von Schulkindern aus armen Familien in der Ukraine und Kasachstan. 

Schulbildung und Studium

Der Schwergewichtsboxer Wladimir Klitschko besuchte eine Garnison-Schule für Kinder von Soldaten, Offizieren und auch Militärbeamten in Kasachstan. Sein schulischer Schwerpunkt war Sprachwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Sport. 
Nach Abschluss seiner Schulbildung an verschiedenen Garnison-Schulen absolvierte Wladimir Klitschko ein Studium an der philosophischen und sportwissenschaftlichen Fakultät der Pädagogischen Universität Hryhorij Skoworoda im ukrainischen Perejaslaw-Chmelnyzkyj. 
Seinen Studienabschluss mit Auszeichnung bekam Wladimir Klitschko in den Studiengängen der Philosophie und Sportwissenschaften. 
Nach seinem Studium absolvierte er einen sportwissenschaftlichen Promotionsstudiengang an der Universität Kiew. Im Jahr 2001 beendete er den Promotionsstudiengang mit einer Dissertation im Bereich der Sportwissenschaften. Die Thematik der Dissertation behandelt den interdisziplinären Aspekt zwischen Sportwissenschaften und Pädagogik und hat den Titel „Pädagogische Kontrolle im Sport“

 

Weitere Beiträge zum Thema:

Kommentare