Foto: Shutterstock.com

Deko - Kunstfelsen selber bauen? - So geht´s

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:25
Ein schöner Felsen ziert einen Garten sehr gut.

Mit etwas Phantasie und Geschick lassen sich sehr schöne Dekorfelsen selbst gestalten und bauen. Der Phantasie sind hierbei bei Größe und Form fast keine Grenzen gesetzt.

  • Tapetenkleister
  • Zeitungspapier
  • Deko (Sprühfarbe)

Bauanleitung

  • Alles was man dazu benötigt ist Zeitungspapier, Tapetenkleister und Farbe.
  • Es gibt Sprühfarben mit Effekten, mit denen man eine Steinoptik wunderbar hin bekommt.
  • Die benötigten Utensilien bekommt man in jedem Baumarkt für einige Euro.
  • Die Vorgehensweise ist einfach und man hat noch Spaß dabei, das Basteln mit Pappmasche kennt fast jeder aus seinen Kindertage.
  • Man rührt sich also den Tapetenkleister an und lässt Ihn ein wenig ziehen.
  • In dieser Zeit kann man schon mal die Zeitungen in Kleine Stücke reißen.
  • Nach einiger Zeit weicht man die Papierschnippel in dem Tapetenkleister ein und lässt sie gut durchziehen.
  • Nun kann man daran gehen aus den eingeweichten Stücken einen Felsen zu formen.
  • Am einfachsten dürfte es gehen wenn man sich vorher aus Zeitungspapier einen Klumpen formt und diesen dann Beklebt.
  • Man kann soviel darauf kleben bis man die Gewünschte Größe hat, die Form die einem gefällt und die der fertige 'Felsen' haben soll kann man relativ einfach durch Drücken und Kneten herstellen.
  • Ist man soweit fertig, lässt man das ganze einen Tag aushärten. Am nächsten Tag kann man dann mit der Sprühfarbe den Felseneffekt auf sprühen.
  • So kann man sehr einfach und Preiswert seine ureigenen Dekor Felsen herstellen.

Kommentare