Foto: Shutterstock.com

Flieder pflanzen - Wann und Wie?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:55
Die Flieder sieht gut aus und duftet gut. Zudem hat sie nicht große Ansprüche.

Die Flieder sieht gut aus und duftet gut. Zudem hat sie nicht große Ansprüche. Sie benötigt lediglich viel Sonne, einen fruchtbaren Boden und jährlich einen Schnitt.

  • Pflanze Flieder im Frühling, sobald der Boden vom Frost befreit ist, oder im Herbst, wenn noch kein Frost auf dem Boden vorhanden ist.
  • Gieße den Flieder regelmäßig, aber nicht zu oft.
  • Gib jeden Frühling etwas Dünger auf die Pflanze

Flieder pflanzen - So geht's

  1. Das Loch in der Erde sollte tief und breit genug sein, damit die komplette Knolle der Flieder, samt Wurzeln hineinpasst.
  2. Füll nun Wasser ins Loch und warte, bis das Wasser komplett von der Erde aufgezogen wurde.
  3. Platzier nun die Knolle ins Loch. Diese sollte ca. 1 cm tiefer drinnen liegen, als das Loch tief ist.
  4. Gieß noch einen Dünger ins Loch um die Knolle herum, dann noch etwas Erde drüber und ein wenig festdrücken.

Kommentare