Foto: Shutterstock.com

Grünes Europa - Welches Land lebt am grünsten?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:08
Europa steht vor einer Wende in der Energiepolitik ...

Europa steht vor einer Wende in der Energiepolitik. Die Europäische Union möchte künftig auf grüne Energie setzen. Die Umstellung auf erneuerbare Energien ist eine große Aufgabe, bei der viele Aspekte beachtet werden müssen. Die Versorgungssicherheit muss weiterhin gewährt werden, aber auch die Wirtschaftlichkeit der sauberen Energie muss gegeben sein. Die EU hat ihren Mitgliedsstaaten ein ehrgeiziges Ziel gesetzt. Bis zum Jahre 2020 soll der Anteil der erneuerbaren Energien europaweit auf 20 Prozent steigen. Für viele Länder bedeutet das, dass sie ihren Anteil mehr als verdoppeln müssen.

Die grünsten Länder Europas

 

  • In fast allen Staaten der EU wird der Großteil der Energie derzeit aus fossilen Brennstoffen erzeugt.
  • In Deutschland werden rund 33 Prozent der Energie durch Stein- und Braunkohle erzeugt, etwas geringer ist der Anteil durch Kernenergie.
  • Das Ziel, 20 Prozent grüne Energie zu liefern, hat die Bundesrepublik allerdings schon knapp erfüllt.
  • Derzeit werden rund 21 Prozent durch Wind, Wasser und Sonnenenergie erzeugt.
  • Grüner als Luxemburg und Lettland sind keine Länder auf diesem Kontinent. Beide Staaten erzeugen ihren Strom ausschließlich mit erneuerbare Energien.
  • Allerdings gilt es auch zu beachten, das der Energieverbrauch dieser Staaten deutlich geringer ist, als der von Deutschland oder Frankreich.
  • Diese beiden Staaten sind die Wirtschaftsmotoren Europas und verbrauchen mit Abstand die meiste Energie.

Nachholbedarf in Osteuropa

  • Grüne Energie wird vor allem in westeuropäischen Ländern bereits heute im geforderten Maße für 2020 erzeugt.
  • Vor allem osteuropäische Staaten stehen vor der großen Aufgabe, ihre Energiepolitik zu ändern.
  • In Polen werden aktuell nur 7,5 Prozent durch erneuerbare Energien erzeugt, ähnlich sieht es in der Tschechischen Republik aus.
  • Diese beiden Staaten haben europaweit den höchsten Anteil an Energie aus Kohle.
  • Auch in Griechenland ist der Anteil an Energie aus Kohle mit 80 Prozent sehr hoch, wenngleich dieses Land schon heute 16 Prozent erneuerbare Energien liefert.

Kommentare