Foto: Shutterstock.com

Obstbäume für den Winter vorbereiten - Pflegetipps

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:30
Spätestens dann, wenn die Bäume im Garten die ersten Blätter verlieren, kündigt sich der Winter mit großen Schritten an.
Doch neben der Schönheit, die auch ein Herbst zu bieten hat (zum Beispiel buntes Laub), so bringt auch diese Jahreszeit für die Gartenbesitzer diverse Verpflichtungen mit sich. Um auch im Folgejahr eine gute Ernte zu haben, sollte man beispielsweise auch Obstbäume vorbereiten - folgende Auflistung gibt hierzu wesentliche Tipps und Anregungen.

Vorbereitungstipps für Obstbäume

Obstbäume vorbereiten leicht gemacht

  • Zeitpunkt: Ein wesentlicher Aspekt der entsprechenden Vorbereitung liegt im Zeitpunkt des Schnittes: So sollte das Obst bereits entfernt sein, der erste Frost sollte jedoch noch nicht Einzug gehalten haben. Denn sonst kann über die entstandenen Schnittstellen (sogenannte "Wunden") der Frost in die Pflanze eindringen und zu erheblichen Schäden führen.
  • Versorgung möglicher Wunden: Sollten beim Baumschnitt größere Schnittstellen entstanden sein (durch das Absägen größerer Äste), so sollten diese mit speziellem Wachs verschlossen werden. Dieser wirkt wie eine entsprechende Rinde und verhindert somit das Eindringen der baldigen Kälte.
  • Kürzen der Zweige bzw. Äste: Grundsätzlich sollten lediglich die sogenannten "Wasserträger" am Baum entfernt werden - dabei handelt es sich um die oftmals steil nach oben wachsenden Zweige, die keinerlei Früchte tragen. Größere Äste sollten nur dann abgesägt werden, wenn eine spezielle Form des Baumes gewünscht wird bzw. dieser in seinem Ganzen verkleinert werden soll.
  • Einhüllen: Wurde im Herbst ein entsprechender Jungbaum gepflanzt, so sollte dieser (ähnlich wie Rosen) in einen Sack gehüllt werden, um diesen vor Frost zu schützen.

 

Die Bäume nicht vergessen...

Neben Rasen, Blumenbeet und Co. sollte man auch die Obstbäume vorbereiten, damit diese den bevorstehenden Winter gut überstehen und im kommenden Jahr den gewünschten Ertrag liefern können. Denn nur gesunde und gepflegte Bäume können im Frühjahr ausreichend Blüten bilden, die dann zu frischem und köstlichem Obst heranreifen werden.

 

Weitere Beiträge zum Thema:

Kommentare