Foto: Shutterstock.com

Richtiges Verhalten bei Unwetter? - Das ist zu beachten

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:26
Gewitter können manchmal stark und gefährlich sein.
Zwar ist die Gefahr von einem Blitz getroffen zu werden relativ gering. Trotzdem kommt es immer wieder vor, dass Menschen durch Blitzeinwirkung sterben. Doch wie können wir uns schützen und was genau ist richtiges Verhalten bei Unwetter?

Schutz bei Unwetter

  • Zunächst sollte man, nach den ersten Anzeichen für ein Gewitter, das Freie meiden und ein Gebäude mit Blitzschutz oder ein Auto mit Metallkarosserie aufsuchen. Hier findet man Schutz. 
  • Haben Sie nicht die Möglichkeit einen Unterschlupf zu finden, suchen Sie einen tiefen Punkt im Gelände und halten Sie sich unter gar keinen Umständen unter Bäumen auf. Diese können entweder jederzeit vom Blitz getroffen werden oder Äste lösen sich unvorhersehbar durch starke Windböen und fallen zu Boden. Wenn es Ihnen also möglich ist, sollten Sie Baumgruppen meiden und einen Mindestabstand von 3 Metern zu Waldrändern einhalten, da diese in keinem Fall Schutz bieten.
  • Vermeiden Sie auf Wiesen, Feldern und Hügeln ein aufrechtes Stehen. Versuchen Sie vielmehr das Gewitter in gebückter Haltung heil zu überstehen.

Besondere Gefahren

  • Besonders gefährlich ist es, sich bei einem Unwetter im Wasser oder in der Nähe von Metallzäunen aufzuhalten. Sollten Sie trotzdem ein Hautkribbeln und somit das Nahen eines Blitzes wahrnehmen, hocken Sie sich umgehend auf den Boden und umklammern Sie Ihre Beine.
    Richtiges Verhalten bei Unwetter zeichnet sich außerdem durch das Suchen von getrenntem Schutz aus. Das Verweilen in Gruppen ist gefährlich und sollte umgangen werden.
  • Wenn Sie sich in einem Gebäude befinden, sollten Sie das Telefonieren mit Schnurtelefonen verschieben, sowie weitere elektrische Geräte aus den Steckdosen ziehen. 
  • Die Berührung von metallischer Leitung, die von außen ins Innere des Gebäudes geht, ist ebenfalls nicht zu empfehlen.
    In Einzelfällen sind Wasserleitungen nicht richtig am Potenzialausgleich angeschlossen, sodass sogar der Gebrauch von Wasser zur Gefahr wird. Vermeiden Sie also bei starkem Unwetter das Duschen und Baden und Überstehen somit ein Gewitter gut, da Sie ein richtiges Verhalten bei Unwetter ausüben.

Kommentare