Foto: Shutterstock.com

Skimmer selber bauen? - So geht's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:03
Skimmer für den Gartenteich zum Selberbauen...

Fans von Gartenteichen und Fischen wissen, dass ein sogenannter Skimmer unerlässlich ist, um den kleinen Lebewesen ein sorgloses und artgerechtes Leben zu gewährleisten. Ohne Skimmer wird der Teich innerhalb weniger Tage von Schmutz und bedrohlichen Keimen befallen, die (im schlimmsten Falle) zum Tod der Tiere führen können.

  • Vorsorge ist besser!
  • Viele Menschen wissen nicht, dass sie bei der Anbringung eines Skimmers nicht auf den Fachhandel angewiesen sind!
  • Mit einem geringen Material- und Zeitaufwand können diese wertvollen Artikel selbst hergestellt werden.

  • etwas Styropor
  • Rohrwinkel (idealerweise PVC)
  • PVC-Rohre

  1. Um einen Skimmer zu bauen, braucht es: ein wenig Styropor, einen Rohrwinkel (am besten aus PVC) und PVC-Rohre.
  2. Das war's auch schon!
  3. Den Rohrwinkel in den Seitenablauf des Teiches stecken.
  4. Eines der beiden anderen Rohre an den Winkel setzen.
  5. An dem Rohr wird nun der Skimmer angebracht.
  6. Der Skimmer ist im Prinzip nichts anderes als ein weiteres Rohr, welches schwimmen kann.
  7. Das Schwimmen gelingt mit Hilfe des Styropors, welches auf der Innenseite angebracht wird (am besten in Form eines Ringes).

Kommentare