Foto: Shutterstock.com

Wie düngt man einen Rosenstrauch auf natürliche Weise?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:50
Hier ein toller Tipp um sich an einem schönen Rosenstrauch zu erfreuen.

Die Freude über den eigenen Rosenstrauch in Garten oder auf dem heimischen Balkon wird oft, gerade bei Hobbygärtnern ohne den grünen Daumen, dadurch geschmälert, dass der ehemals blühende Rosenstrauch nur wenige Tage in voller Farbenpracht und Blüte glänzt.

  • Bananenschalen eignen sich hervorragend als Düngemittel für Rosensträuche. Natürlich - günsitg - gesund!

  • Bananenschalen

  1. Banane essen
  2. Schale aufheben und nahe den Wurzeln des Rosenstrauches eingraben
  3. Die Nachbarn ärgern, dass die eigenen Blumen viel schöner sind :-)

Kommentare