Foto: Shutterstock.com

Wie pflanzt man Erdbeeren an?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:50
Erdbeerpflanzensamen sät man gewöhnlich im Februar oder März aus.

  1. Erdbeerpflanzensamen sät man gewöhnlich im Februar oder März aus. 
  2. Damit ihre Erdbeeren auch wachsen und gedeihen, ist es ratsam, das Beet zu präparieren. 
  3. Als Dünger für ein Erdbeerfeld eignet sich Pferdemist hervorragend, den man am besten schon im vorigen Herbst unter gegraben hat. 
  4. Da die blühenden Pflanzen sehr anfällig für Spätfrost sind, sollte man sie mit Stroh oder Mulch abdecken. 
  5. Weiterhin neigen Erdbeeren vor allem zu schnellem Pilzbefall, ein Risiko, das durch kombinierten Anbau mit anderen Pflanzen werden kann. 
  6. Hierfür eignen sich etwa Buschbohnen, Knoblauch, Kopfsalat, Radieschen, Schnittlauch, Spinat, Zwiebeln oder Porree. 
  7. Gar nicht eignen sich sämtliche Kohlarten.

Kommentare