Foto: Shutterstock.com

Wieso löst sich Salz in Wasser?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:54
Das sich Salz in Wasser löst weiß ein jedes Kind, aber warum?

  1. Salz löst sich in Wasser, weil das Kristallgitter, das den Feststoff charakterisiert, durch die Wassermoloeküle aufgelöst wird.
  2. Da die Bindungskräfte nicht so stark sind wie sie es bei anderen Stoffen, z.B. Metallen, der Fall ist.

Kommentare