Foto: Shutterstock.com

Apple iPad vs. Samsung Galaxy Tab - Welches Tablet überzeugt?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:52
Die bekanntesten Tablets sind das Apple iPad und das Samsung Galaxy Tab.

Es ist eine der TOP Elektronik-Geräte-Gruppe, die derzeit auf dem Markt ist und sehr wahrscheinlich auch bald den Markt erobern wird. Richtig, es geht hier um die sogenannten " Tablet PCs ". 

Was ist ein Tablet PC ? 
Ein Tablet PC, kurz Tablet, ist eine spezielle Form des Notebooks, die tragbar ist, einen Touchscreen besitzt und meist wie ein Notizblock benutzt werden kann. Es besitzt keine Tastatur, dafür aber eine spezielle Software, die zur Handschrifterkennung ausgestattet ist. Die bekanntesten Tablets sind das Apple iPad und das Samsung Galaxy Tab, welche hier verglichen werden.

Modellvarianten und Verarbeitung

  1. Im Punkt Modellvarianten liegt ganz klar das iPad vorn. Dieses gibt es mittlerweile in zwei Ausführungen, welche beide zwischen WLAN und WLAN + 3G geteilt sind. Auch der Speicher bietet Unterschiede. Das Galaxy Tab hingegen bietet nur eine Variante.
  2. Der Samsung Tablet gibt ist im Gegensatz zum iPad in verschiedenen Größen, vom mobilen Einsatz bis zur High end Variante des Samsung Galaxy Tab 10.1 . Das Gerät von Apple hingegen kommt in einem Aluminium-Gehäuse deutlich edler als das Plastik Tablet von Samsung daher. 


Display und Ausstattung

  1. Auch der Display ist Apple etwas besser gelungen. Auf dem TFT Display der Galaxy Tab Reihe zeichnen sich schnell viele Fingerabdrücke ab. Der Display des 9.7 Zoll großen iPads schützt sich vor diesen mit einer Fett abweisenden Beschichtung.
  2. In Sachen Ausstattung liegt das Galaxy Tab klar vorn. Samsung hat wie Apple (bei iPad 2) hinten und auch vorne eine Kamera eingebaut. Ein Vorteil ist die Erweiterung des Speichers. Der von Haus aus 16GB große Speicher lässt sich mittels Karte leicht auf 64GB erweitern. 
  3. Das geht bei dem iPad nicht. Auch Flash-Inhalte kann das iPad nicht wiedergeben. Die Betriebssysteme der Tablets sind ziemlich gleichwertig.


Preis

  1. Hier hat wieder das Galaxy Tab die Nase vorn. Es wird je nach Modelvariante etwas günstiger als das iPad von Apple verkauft.
  2. Der Vergleich zeigt, dass die beiden Tablets annähernd gleichwertig sind. 
  3. Beide Modelle haben ihre Stärken und Schwächen, doch welches Gerät man letztendlich nimmt, liegt im Auge des Betrachters. Der Eine setzt auf einen starken Akku, der Andere braucht ein sehr mobilen Tablet PC und der Nächste bevorzugt ein modernes Design.

Kommentare