Foto: Shutterstock.com

Die eigene Stimme mit dem Computer aufnehmen? - So geht's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:56
Also, die eigene Stimme mit einem PC aufnehmen ist überhaupt kein Problem.
nbsp;Ich weiß jetzt nicht, welches System Du auf Deinem Rechner hast. Ich gehe mal von meinem aus und das wäre „Windows XP Professional“.

  1. So, man klicke zunächst auf „Start“. Dann fährt man mit der Maus auf „alle Programme“ und dann auf „Zubehör“. Dort fährt man dann auf „Unterhaltungsmedien“ und von dort aus auf den „Audiorecorder“. Und hier klickt man mit linker Maustaste.
  2. Jetzt erscheint das Fenster vom Audiorecorder und man hat die Möglichkeit, mit Klick auf den Punkt (rechts unten) die Aufnahme zu starten. Angeschlossen an dem Rechner muss nur ein Mikrofon sein, wobei es egal ist ob das Mikro über USB oder direkten Eingang läuft. 
  3. Nach der Aufnahme schließt man einfach wieder das Fenster, wobei nun der Rechner fragt, ob er die besagte Datei abspeichern soll. Diese Frage beantwortest Du mit einem „ja“ und gibst den Zielordner an, in diesem Deine Datei landen soll.
  4. Die aufgenommene Datei wird dann auf dem Rechner als „WAV-Datei“ abgespeichert. Diese kann man dann nach belieben um konvertieren auf zB. MP-3.
  5. Ich hoffe Dir damit geholfen zu haben. Gruß, Minotaurus.

Kommentare