Foto: Shutterstock.com

Einen Treiber auf einem PC löschen? - So geht's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:09
Treiber deinstalieren. Eine Anleitung.

Immer häufiger stoße ich beim Googeln auf Problemstellungen von Usern, bei welchen es darum geht verschiedenste Treiber zu deinstallieren. Es kommt manchmal vor dass ein Gerät welches man an den PC anschließt, scheinbar nicht mehr richtig funktioniert. Das kann zum Beispiel dann passieren, wenn man eine alte Software auf dem Gerät aktualisiert hat und der Treiber nicht mehr dazu passt. Dann sollte man diesen Treiber löschen bzw. deinstallieren um eine aktuelle Version zu installieren. Dieses kleine Tutorial soll Menschen helfen, dessen Drucker nur noch kleine Herzchen drucken, oder dessen Smartphones nicht mehr richtig erkannt werden.

  • Du solltest aber aufpassen dass Du auch wirklich das richtige Gerät anklickst, sonst könntest Du evtl. den falschen Treiber deinstallieren.
  • Das macht nicht viel Sinn, denn es hlift bei Deinem Problem nicht wirklich weiter und wenn Du zum Beispiel aus versehen den Treiber für deine Grafikkarte löschst, kann die Sache länger dauern.

  1. rechte Maustaste auf den Arbeitsplatz (am besten hierfür den Arbeitsplatz öffnen
    und direkt hier auf die rechte Maustaste)
  2. auf den Eintrag "Eigenschaften" im Pop-up Menü klicken
  3. auf den Reiter Hardware klicken
  4. im sich öffnenden Feld nun auf den Button "Gerätemanager" klicken
    (im Gerätemanager werden alle Hardware Komponenten angezeigt)
  5. nun schließt Du das Gerät an den USB Port deines Rechners an
  6. wenn alles klappt verschwinden nun ganz kurz alle Geräte und tauchen kurz darauf wieder auf. Nun ist auch das Gerät welches du eingesteckt hast sichtbar.
  7. Rechtsklick auf das Gerät (zB. USB- Camera xyz) Eigenschaften im Pop-up Menü anklicken
  8. in diesem Feld auf den Button Treiber klicken
  9. nun kannst Du den Treiber deinstallieren in dem Du auf deinstallieren klickst.

Kommentare