Foto: Shutterstock.com

Facebook-Cookies löschen? - So geht's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:53
Was sind eigentlich Cookies, geheimnisvolle Kekse, die sich auf unseren Rechnern verstecken?
Wohl eher nicht. Cookies sind Anwendungen, die nicht nur Facebook nutzt, auch andere Anbieter verwenden diese Cookies. Dabei speichert ein Programm unsere Aktivitäten im Netz. Das erklärt dann auch warum, man, wenn man einmal für die Nachbarin einen Babybody via Internet kauft, uns plötzlich allerlei Kindersachen angeboten werden, sobald sich Seiten wie Facebook, Amazon, Google oder Co. öffnen. Doch wie werde ich diese Kekskrümel und die von mir enthalten Informationen wieder los?

  • Die Suche nach den Cookies ob für Facebook oder andere Netzseiten ist also nicht immer so einfach, aber lohnenswert. Denn kaum einer möchte immer, alle Informationen von sich preisgeben.

Die Suche nach dem Cookie

  1. Direkt auf den Anwenderseiten kann ich nicht viel ausrichten, um die Cookies zu deaktivieren oder zu löschen. 
  2. Die Einstellungen dafür befinden sich in den Browser, den ich nutze. Je nach dem ob das nun Morzilla Firefox, der Internet Explorer, Opera oder Google Chrome ist oder auch Safari, es kostet einige Minuten die richtigen Einstellungen zu finden, um die Cookies für Facebook und auch andere Seiten dauerhaft zu löschen. 


Löschen der Cookies für Firefox

  1. Beim Feuerfuchs unter den Browsern ist das löschen der Cookies für Facebook sehr einfach. 
  2. Dafür öffnet man den Browser und klickt oben in der Menüleiste auf EXTRAS, in dem Feld was sich öffnet geht es nun weiter zu den EINSTELLUNGEN. 
  3. Nun ist es nicht schwer das Menü DATENSCHUTZ zu finden und voilà da haben wir auch EINZELNE COOKIES. 
  4. Nun kann jeder selbst die Cookies für Facebook manuell aus einer Liste entfernen. 


Cookies im Internet Explorer

  1. Da der Internet Explorer der meist verwendete Browser ist, sollte doch auch hier das Löschen der Cookies nicht so schwer sein. 
  2. Leider ist das nicht der Fall und die Suche nach den Speicherkeksen beginnt. Mit dem Öffnen des Browsers beginnt auch schon die Suche. 
  3. Im ersten Schritt ist einmal das Menü EXTRAS anzuklicken, unter dem der Punkt INTERNETOPTIONEN zu finden ist. 
  4. Nun wird es etwas abstrakt den die Cookies sind nicht einfach zu finden. Im Menüpunkt ALLGEMEINES beim BROWSERVERLAUF unter EINSTELLUNGEN, finden sich dann noch lange nicht die Cookies. 
  5. Erst beim weiteren Suchen unter TEMPORÄREN INTERNETDATEIEN und über DATEIEN ANZEIGEN wird eine Liste der Cookies sichtbar. 

Kommentare