Foto: Shutterstock.com

Facebook Farbe ändern? - So geht's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:07
Facebook hat sich mittlerweile als digitale Repräsentation der Persönlichkeit etabliert.
Daher möchte man natürlich seinen Facebook Account so personalisiert wie möglich gestalten. Schon Kleinigkeiten wie die Farbe können Einfluss auf den ersten Eindruck eines Besuchers haben. Also was muss ich tun um hier meinem persönlichem Stil entsprechend etwas Farbe die die trist-blaue Facebook Homogenität zu bringen?

Auf den ersten Blick ist die kleine Änderung nicht ganz so einfach, denn in den Facebook-Einstellmöglichkeiten sucht man vergebens nach einer Möglichkeit die Farbe zu ändern. Gewusst wie jedoch, ist die Sache kein Problem.

  • Voraussetzung ist, dass Firefox als Browser verwendet wird. 

  1. Zunächst werden zwei Plugins benötigt, das erste, "greasemonkey", kann hier heruntergeladen werden.
  2. Einfach auf den großen grünen "zu Firefox hinzufügen"- Button klicken. Anschließend muss der Browser neu gestartet werden. 
  3. Als nächstes kann das Plugin "Facebook colour changer" installiert werden. Der grüne Button "Install" befindet sich oben rechts. Noch kurz die Installation bestätigen und schon sind wir mit den Vorbereitungen fertig. 
  4. Jetzt die Facebook-Seite aufrufen und auf den Pfeil neben dem Affensymbol in der Kopfzeile des Browsers klicken, um Greasemonkey zu verwenden. 
  5. Ein drop-down-Menü öffnet sich und wir wählen "Benutzerskript-Befehle" und schließlich "Customise facebook colours". 
  6. Hier können jetzt die beiden Farben für die Facebook-Leiste aus einer Farbskala frei gewählt werden. 
  7. Danach auf "set!" klicken und schon erscheint das eigene Profil in frischen Farben und man kann sich von der blauen Masse abheben.

Kommentare