Foto: Shutterstock.com

Facebook Pinnwand löschen? - So geht's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:54
Als erstes müsst ihr euch mit euren Benutzer Daten bei Facebook einloggen.

  1. Als erstes müsst ihr euch mit euren Benutzer Daten bei Facebook einloggen. Nun seht Ihr oben rechts euer Bild mit eurem Namen rechts daneben. Den müsste Ihr jetzt anklicken um auf eure Pinnwand bzw. Chronik zu gelangen.
  2. Jetzt seht ihr eure ganzen Pinnwand-Beiträge. Um diese Beiträge dauerhaft zu löschen, seht ihr rechts neben dem Beitrag einen Menüpunkt Namens "Bearbeiten oder Entfernen". Auf diesen müsst Ihr jetzt drauf klicken um aus vier Aktionen auswählen zu können.
  3. Wollt ihr einen Beitrag dauerhaft entfernen oder löschen so müsst ihr den Punkt "aus der Chronik entfernen" oder den Punkt "löschen" auswählen. Der Beitrag wird nun dauerhaft entfernt.
  4. Wenn ihr der Meinung seit einer eurer Beiträge ist Spam so müsst ihr den Punkt "Als Spam melden/markieren" auswählen. 
  5. Habt Ihr keine Lust ständig von euren Freunden die Spieleanwendungen auf eure Pinnwand gepostet zu bekommen? Die Lösung dafür ist, das ihr die Anwendung dauerhaft blockieren könnt. 
  6. Dazu müsst ihr rechts neben den Anwendung auf den Punkt "Diese Anwendung dauerhaft blockieren" klicken, schon ist es von der Pinnwand verschwunden. Es wird dadurch in Zukunft verhindert das Ihr etwas zu dieser blockierten Anwendung weitergeleitet bekommt.
  7. Ab und an werden auch von bestimmten Personen irgendwelche Nachrichten auf eurer Pinnwand gepostet. Wenn Ihr dies aber nicht wollt dann könnt Ihr auch hierfür Einstellungen vornehmen.
  8. Dazu müsst ihr den Menüpunkt "Privatsphäre-Einstellung", den findet Ihr rechts oben wenn Ihr auf den Pfeil klickt, auswählen. 
  9. Dort wählt ihr jetzt den Punkt "Benutzerdefiniert". Dort seht ihr jetzt ein Zeile wo "Das vor folgenden Personen verbergen" steht. 
  10. In diese Zeile gebt Ihr jetzt einfach den Namen der Person ein, von der Ihr nichts auf die Pinnwand gepostet haben wollt. Seit ihr damit fertig klickt ihr auf "Änderung speichern". Und Ihr bekommt nichts ungewolltes mehr auf eure Pinnwand gepostet.

Kommentare