Foto: Bernd Püribauer / asklubo.com

Facts zu Instagram

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:28
Instagram ist ein äußerst populärer Foto-Sharing Dienst speziell für Smartphones.
Mit etwas Talent lassen sich durch integrierte Farbfilter und Effekte schnell und mühelos tolle Schnappschüsse machen. Die enorme popularität von Instagram wird dann ersichtlich, wenn man sich einige Facts und Zahlen zum Dienst vor Augen führt.

Bitte beachten

  • Instagram ist speziell für Smartphones vorgesehen.
  • Bilder lassen sich aber mittlerweile auch im Web via PC ansehen. Empfehlenswert ist hier Webstagram.
  • Instagram hat sich ein Beispiel am Video-Dienst Vine genommen und ermöglicht momentan auch die Aufnahme kurzer Videoclips.
  • Übrigens wurde Instagram von Facebook erworben und zum Teil besser ins eigene Angebot eingegliedert.

Interessante Zahlen und Fakten zu Instagram

  • Instagram verfügt über 130 Millionen aktive Nutzer und Nutzerinnen.
  • Es beinhaltet über 16 Milliarden Fotos.
  • Bilder werden momentan fast 1 Milliarde Mal am Tag geliked. Pro Sekunde entspricht das etwa 8.500 Likes.
  • Instagram-Videos dürfen nur 15 Sekunden lang sein.
  • In der Testphase ist auch die Video-Funktion bei den Usern gut angekommen. Bereits hier gab es pro Tag mehrere Millionen Video-Uploads.
  • Instagram verwendet Hashtags, um passende Fotos zu verbinden. Den Instagram-Usern wird nachgesagt, diese Funktion exzessiv zu nutzen und es so zu übertreiben. Die Funktion wird wohl früher oder später geändert werden.

Kommentare