Foto: Shutterstock.com

Fernsehprogramm heute Abend? - So findest Du's Online

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:01
Fernsehzeitungen sind out. Warum zahlen wenn man die Infos auch kostenlos bekommt.

Fernsehzeitungen sind out. Außerdem warum Fernsehzeitschriften abonnieren, wenn es auch genauso gut kostenlos geht. Das Internet hat bereits mehrere Möglichkeiten geschaffen, um das Fernsehprogramm online einzusehen oder sogar für einen Zeitraum von mehreren Wochen zu laden und zu speichern.

Die einfachste Möglichkeit kennt ihr ganz sicher bereits: Die verschiedenen privaten und öffentlich-rechtlichen TV-Sender haben jeweils Webseiten, über die das aktuelle Fernsehprogramm eingesehen werden kann. Diese Art der Recherche ist jedoch mühsam. Sinnvoller sind Übersichten mehrerer Sender mit Bewertungen und z.B. Filmrezensionen. 

Möglichkeit 1: Webseiten der großen Fernsehzeitschriften.

  1. Die verschiedenen "großen" Fernsehzeitschriften besitzen ebenfalls Webseiten, über die das Fernsehprogramm - fast wie in einer Printausgabe - nachgeschlagen und eingesehen werden kann. 
  2. Die Funktionen der Webseiten gehen sogar zum Teil über die Funktionalität einer Print-Zeitschrift hinaus. 
  3. So könnt ihr z.B. Suchbegriffe eingeben und gezielt nach Wiederholungen verschiedener Ausstrahlungen suchen. Zu empfehlen wären an dieser Stelle vor allem die Webseiten:

www.tvspielfilm.de oder
www.tvmovie.de 

Möglichkeit 2: Fernsehsoftware mit automatischem Internetupdate.

  1. Komfortabler als das Nachschlagen über Internetseiten ist die Benutzung eines Programmclienten. Zu empfehlen ist hier ganz besonders  www.tvgenial.de.
  2. TV Genial funktioniert im Einzelnen wie folgt: 
  3. Ihr ladet die Software über die bereits genannte Webseite herunter. Im Anschluß könnt ihr eure Lieblingssender einstellen und den Zeitraum, für den ihr das Fernsehprogramm laden möchtet. Die Software speichert das Fernsehprogramm auf eurem Computer. Das Gute: Ihr benötigt im Folgenden keine Internetverbindung mehr, um auf das TV-Programm zuzugreifen. Nur für Aktualisierungen müsst ihr euch erneut online verbinden.
  4. Alternativ zu TV Genial ist auch noch die Online-Fernsehzeitung "Texxas" empfehlenswert. Sie funktioniert auf ähnliche Weise.


Möglichkeit 3: Fernsehprogramm-App mit Tablet-PC oder Smartphone.

  1. Egal ob Android oder iOS. Es gibt mittlerweile eine Flut von Apps, die das Fernsehprogramm aus dem Internet abrufen und speichern. 
  2. Ebenfalls weitaus komfortabler als Zeitschriften. 
  3. Ganz besonders zu empfehlen ist: TV Spielfilm oder auch die weniger bekannte aber nicht schlechtere App "On Air". 
  4. Die Darstellungsweise des Programms kann individuell eingestellt werden. Zusätzlich zeichnet sich die App vor allem durch ihre Übersichtlichkeit aus. 

Kommentare