Foto: Shutterstock.com

Firefox schneller starten? - So wird's gemacht

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:54
Hier eine Anleitung, wie sich der Browser schneller öffnet.

Es gibt so einige Internet-Browser. Darunter auch den Firefox aus dem Hause Mozilla. Er ist zählt zu den beliebtesten Browsern überhaupt. Aber manchmal wundert sich der Nutzer, warum er dennoch nicht so schnell startet, wie versprochen. Hier eine Anleitung, wie er sich schneller öffnet.

  • Immer neueste Version
  • Add-ons
  • Änderung im Zielpfad

  1. Die Firma Mozilla versucht immer, den Firefox so zu gestalten, dass er immer schneller startet, wie die Vorgängerversion. Deshalb sollte immer darauf geachtet werden, dass auch immer die neueste Version installiert wird - also Updates annehmen.
  2. Add-ons sind teilweise gut zu gebrauchende Tools/Erweiterungen. Doch nicht alle sind wichtig und dienen nur der "Spielerei". 
  3. Alle aktiven Add-ons verlangsamen jedoch die Startgeschwindigkeit, da sie alle mit geladen werden müssen. Nicht jedes Add-on ist mit der neuesten Firefox Version vom Hersteller so konfiguriert, dass es einwandfrei funktioniert. Deshalb gilt, Add-ons, die nicht unbedingt benötigt werden, deaktivieren.
  4. Hier ist Vorsicht geboten! Verschiedene Quellen teilen mit, dass die Änderung des Zielpfades der "firefox.exe" Datei auch zu einem schnelleren Start für könnte. Die Datei "firefox.exe" liegt normalerweise im Verzeichnis "C:ProgrammeMozilla Firefoxfirefox.exe". 
  5. Es gibt PC-Spezialisten, die ihre Festplatte mehrfach partitionieren/unterteilen. Und somit auf die aktive Partition "C" nur das Betriebssystem installieren. 
  6. Alle anderen Programme usw. auf die nächste Partition gespeichern. In diesem Fall liegt auch die "firefox.exe" Datei in einem anderen Zielpfad. Dies lässt sich sehr einfach feststellen:
  7. Rechtsklick auf das Firefox-Symbol, dann auf "Eigenschaften" klicken. Hier ist unter dem Reiter "Verknüpfung" bei Ziel der genaue Pfad ersichtlich. 
  8. Dort direkt hinter dem Wort "exe" einen Querstrich "/ "setzten und das Wort "Prefetch:1" hinzufügen. Das Anführungszeichen hinter - oder auch Gänsefüßchen genannt - hinter "exe", muss natürlich bestehen bleiben. 
  9. Ob dies wirklich einen Vorteil bringt oder nicht, wurde von Autor des Berichts nicht getestet, da es mehrere unterschiedliche Angaben gibt.

Kommentare