Foto: Shutterstock.com

Ganze eBooks kostenlos finden? - So geht's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:20
Auch eBooks sind mittlerweile in großer Anzahl online zu finden.

Nicht nur Hörbücher, sondern auch eBooks sind im Internet kostenlos zum Download oder zum direkten Lesen verfügbar. Darunter befinden sich sowohl Sachbücher, Romane oder andere Erzählungen. Viele Werke mehr oder weniger bekannter Schriftsteller können auf diese Weise entweder direkt im Web-Browser gelesen werden oder als PDF-Datei heruntergeladen werden, um sie später entweder am Bildschirm zu lesen oder auszudrucken. Möchten Sie beispielsweise eBooks herunterladen und später ausdrucken, empfiehlt es sich, die Dateien zunächst auf den PC zu speichern. Meistens werden die eBooks im Format PDF als Download zur Verfügung gestellt. Diese Dateien lassen sich später ohne Probleme ausdrucken.

So geht´s

  • Eine Internetseite, die regelmäßig zahlreiche eBooks zum kostenlosen Download zur Verfügung stellt, ist die Seite "Sternchenland".
  • Zum größten Teil finden Sie hier Bücher und Romane bekannter Schriftsteller, die bereits zu den Klassikern zählen. Sehr häufig handelt es sich dabei um sehr alte Textdateien, die Sie sowohl online lesen können als auch herunterladen. In den meisten Fällen werden Sie wahrscheinlich die gewünschten eBooks als PDF-Datei auf Ihrem Computer speichern, um diese später entweder am Bildschirm oder in ausgedruckter Form zu lesen.
  • Sie können Ihr gewünschtes eBook entweder nach dem Autor auswählen oder nach anderen Auswahlkriterien. Direkt auf der Homepage finden Sie dazu beispielsweise verschiedene bekannte Autoren, deren Werke Sie nach Ihrem persönlichen Geschmack auswählen können.
  • Wählen Sie dazu einfach den gewünschten Autor oder das gewünschte Werk aus. Der gewünschte Text wird Ihnen nun direkt auf der Internetseite angezeigt. Sie können ihn entweder hier bereits lesen oder zumindest hineinlesen, um zu entscheiden, ob Sie den ganzen Text später lesen möchten.
  • Sinnvoller ist es aber wahrscheinlich, wenn Sie den Text auf Ihre Festplatte herunterladen, um ihn später entweder auszudrucken oder auf einem eBook-Reader oder einem anderen Gerät zu lesen, der bzw. das dieses Format PDF verarbeiten kann.
  • Den PDF-Download können Sie übrigens im oberen rechten Bereich der Seite, auf der Ihnen der Text angezeigt wird, auswählen. Alles, was Sie zum Lesen der Datei dann noch benötigen, ist ein entsprechendes Anzeigeprogramm wie beispielsweise der Acrobat Reader oder ein anderes Programm zur Anzeige von PDF-Dateien.
  • Auch viele tragbare Geräte sind in der Lage, dieses Dateiformat zu verarbeiten, sodass Sie es auf Wunsch auch auf Ihrem Smartphone oder Tablet-PC lesen können.

Kommentare