Foto: Shutterstock.com

Geld von PayPal auf's Konto transferieren? - So funktioniert's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:06
Die meisten Geldgeschäfte im Internet lassen sich heutzutage schnell und sicher erledigen.

Die meisten Geldgeschäfte im Internet lassen sich heutzutage schnell und sicher mit PayPal erledigen. Was du dazu brauchst erfährst Du hier. Außerdem gibt es eine detailierte Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu.

Dinge die benötigt werden

  • eine E-Mail-Adresse und
  • Mit PayPal bist du immer versichert, ob als Käufer oder Verkäufer.

Wenn du ein Guthaben auf deinem PayPal-Konto hast, kannst du dir dieses in nur 4 Schritten auf dein Bankkonto auszahlen lassen

  1. Du loggst dich mit E-Mail-Adresse und Passwort auf deinem PayPal-Konto ein.
  2. Du klickst unter dem Punkt Mein Konto auf Geld abbuchen.
  3. Dann klickst du auf Geld auf Bankkonto abbuchen. Hier siehst du dein gesamtes Guthaben auf deinem PayPal-Konto, wählst die Summe aus, die du dir auszahlen lassen willst und anschließend das Konto, auf welches das Geld wandern soll.
  4. Zu guter Letzt bestätigst du mit dem Button Weiter, und in 1-2 Werktagen hast du dein Geld zur freien Verfügung auf deinem Konto.

Kommentare