Foto: Shutterstock.com

Jetzt spielen im Internet? - So klappt's sofort

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:21
So klappt der Spielspaß direkt!

Mittagspause und Lust auf ein wenig Abwechslung? Dann sollte das Spiel schnell losgehen! So klappts ganz einfach und du kannst sofort loslegen!

  • Achtung! Oft trügt der Schein. Bei Downloads besteht generell die Gefahr, sich einen Virus auf dem PC zu installieren.
  • Bei Anmeldungen solltest du aufpassen, nicht in eine Werbefalle zu tappen.
  • Auch wichtig: Lies die AGB! Oft werden die Kosten einer Seite nur dort erwähnt.

  • Internetzugang
  • Internetbrowser
  • evtl. Emailadresse

Hilfreiche Hinweise

Die nötige Software installieren

  • Die meisten Spiele benötigen Software, die - idealerweise auf dem aktuellsten Stand - auf deinem PC installiert sein sollte.
  • Hierzu gehört beispielsweise der Flashplayer von Adobe. Einfach downloaden, installieren und schon kannst du einige Spiele spielen. Auch für Videos benötigst du diese Software.
  • Das ein oder andere Game benötigt außerdem spezielle Komponenten von Java. Installiere dazu einfach die Java-Software.
  • Etwas seltener, aber dennoch ab und an von Nöten ist die Multimediakomponente DirectX. Auch hier gilt, downloaden und anschließend installieren.
  • Sollte dein gewähltes Spiel eine andere Software verlangen, so informiere dich zuerst im Internet, ob die Seite seriös ist und dir nicht Viren auf den PC installieren will. Dasselbe gilt bei Spielen, die einen Download verlangen.

Spielen ohne Anmeldung

Wenns besonders schnell gehen soll, dann brauchst du Internetseiten, die Spiele ohne Anmeldung anbieten:

  • Du kannst ein wenig googeln und dementsprechende Seiten finden. Aber vorsicht vor unseriösen Angeboten!
  • Die Seite Miniclip bietet dir zum Beispiel mehrere hundert Spiele aus ganz unterschiedlichen Genres. Einfach mal ausprobieren!
  • Hast du einen Account bei Facebook? Auch dort stehen dir zahlreiche Spiele zur Verfügung, die keine gesonderte Anmeldung erfordern!

Nach der Anmeldung geht's los

  • Browsergames funktionieren eigentlich immer nur mit Anmeldung, höchstens es wird ein Gast-Account zum Ausprobieren angeboten. Bei den verschiedenen Browsergames ist für jeden Geschmack etwas dabei: Rollenspiele, Farmerspiele, Schiffsflotten und vieles mehr.
  • Auch möglich: Ein Spiel im Internet herunterladen und offline spielen. Zylom bietet kleine Spiele sowohl als Vollversionen, als auch als Testversionen an.
  • Auch einige Internetseiten mit Flashgames verlangen eine Anmeldung, mit der du anschließend etwa in der Highscore auftauchst oder Punkte sammeln kannst. Bei den zahlreichen Angeboten hilft einfach nur ein wenig umschauen und ausprobieren!

Kommentare