Foto: Shutterstock.com

Lokalisten Profil löschen? - So funktioniert's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:01
Sich abzumelden erfordert keinen grossen Aufwand. So geht's.

Lokalisten ist ein virtuelles Forum vergleichbar Facebook oder Studivz, auf dem die Mitglieder ein eigenes Profil erstellen und sich untereinander vernetzen koennen. Eine Besonderheit ist, dass man sich nicht einfach anmelden kann, sondern von einem Nutzer, der bereits registriert ist, einladen lassen muss, so wie es auch bei SchuelerVZ war. Das Wort "lokal" aus dem sich der Eigenname des Netzwerks ableitet, bezieht sich wohl auf die besondere Bedeutung die dem Wohnort des Teilnehmers, "homebase" genannt, zugemessen wird. Es geht darum, sich mit seinen realen Freunden auch virtuell zu vernetzen und moegliche reale Freunde ueber das virtuelle Netzwerk kennenzulernen. Vor allem Neuzugezogenen kann es die Orientierung im Who is who und das erste Kontaktknuepfen erleichtern.

  • Bei Lokalisten kann man sich nicht einfach anmelden, sondern mann muss eingeladen werden.
  • Will man sich wieder abmelden, ist das nicht sonderlich kompliziert.
  • Eine E-Mail - wie unten beschrieben - genügt in der Regel.

  1. Sich abzumelden erfordert keinen grossen Aufwand:
  2. Sie verfassen einen eigenen Text, in dem Sie kurz und formlos erklaeren, dass Sie Ihr Profil loeschen lassen wollen und senden diesen an "deleteuser@lokalisten.de". Es dauert etwa zwei Werktage, bis das Team der Lokalisten ihre Anfrage garantiert bearbeitet hat. 
  3. Auch Fehlverhalten oder der Verstoss gegen die Richtlinien kann eine Loeschung des Profils zur Folge haben.
  4. Dann haben Sie es allerdings nicht selbst in der Hand, das Nutzerkonto wieder ins Leben zu rufen.

Kommentare