Foto: Shutterstock.com

Olympia 2012 Videogames? - Die Spiele im Überblick

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:58
Die offiziellen Videogames zu den Olympischen Spielen 2012.

Die Olympischen Spiele in London gehen zwar erst in zwei Wochen los, aber das sportliche Spielerlebnis kann man sich bereits jetzt nach Hause holen, mit den offiziellen Videogames zu den Olympischen Spielen 2012. Ob für Computer, Konsole oder für Unterwegs zum Beispiel mit dem Smartphone, jeder kommt auf seine Kosten.

London 2012

  1. Das offizielle Spiel zu den Olympischen Spielen in London kommt aus dem Hause Sega und fordert die Spieler in über 45 Original-Disziplinen heraus. 
  2. Entweder allein, online gegen andere Mitspieler oder im Partymodus zusammen mit Freunden gehen die Spieler an den Start, um in diesem realistischen Videospiel eine der ersehnten Medaillen zu gewinnen. 
  3. Zum ersten Mal können die Besitzer einer Playstation 3 oder einer Xbox 360 ihre Athleten auch mit Hilfe der Motion Controller Kinect und PlaystationMove steuern, wodurch man ein nahezu echtes Spielerlebnis empfinden kann.


Mario und Sonic bei den Olympischen Spielen: London 2012

  1. Auch der zweite offizielle Spieltitel kommt von Sega und ist ein neuer Teil der beliebten Spielreihe „Mario und Sonic“ für Besitzer der Wii und den Nintendo 3DS. 
  2. Mit Sega-Maskottchen wie Tails, Dr. Robotnic und den Helden der Nintendo-Games wie zum Beispiel Princess Peach oder Wario können die Spieler 20 Olympische Disziplinen in diesem Spiel bestreiten. 
  3. Zusätzlich stehen diesmal 10 Traumwettkämpfe zur Verfügung, in denen die Spieler auf verrückte Art und Weise den Sieg erlangen. 
  4. Steuern lassen sich die Charaktere dabei entweder mit den normalen Controllern oder durch Pusten, Rufen, Schütteln und Kippen für jede Menge Spielspaß.

Kommentare