Foto: Shutterstock.com

PDF zu DXF konvertieren? - So klappt's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:07
Es gibt Software-Lösungen um PDFs oder andere Dateien in DXFs umzuwandeln.

Es gibt unzählige Konvertierprogramme im Internet. Ganz egal ob man ein Word (.doc) in ein PDF (.pdf) umwandeln möchte oder andere Dateien konvertieren will - mit den richtigen Programmen, welche in der Regel Freeware Programme (kostenlose Programme) sind, ist es heutzutage kein Problem mehr die richtigen Umwandlungen von Dateien vorzunehmen.

  1. Es ist auch möglich ein PDF in ein DXF umzuwandeln. PDF, was übersetzt "Portable Digital File" bedeutet, macht es möglich Bilddateien oder auch Textdateien problemlos zu versenden bzw. so zu gestalten, dass der Benutzer keine Änderungen mehr vornehmen kann.
  2. Somit ist ein PDF auch gleichzeitig ein Dokument, welches den Inhalt in der Regel vor Änderungen von Dritten schützen soll.
  3. Es ist auch möglich das PDF zu konvertieren. So kann man dies auch in ein DXF umwandeln, eine Datei, welche "Drawing Exchange Format" heißt und vor allem für CAD Programme verwendet wird.
  4. Das Programm zum Umwandeln heißt "Total PDF to DXF Konverter" und ist ein Shareware Programm (kostenpflichtiges Programm) wobei es auch eine kostenlose Testversion im Internet gibt.
  5. Man fügt das PDF in das Programm ein und klickt auf "Umwandeln" - somit ist es kinderleicht möglich das Programm in ein DXF umzuwandeln.

Kommentare