Foto: Shutterstock.com

Ring of Death auf der Xbox - Was kann man tun?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:21
Sag den roten Lichtern den Kampf an!

Freitagabend: Chips liegen bereit, Cola ist eingeschenkt, Kumpels sitzen mit Controllern auf dem Sofa und du drückst den Einschaltknopf deiner Xbox 360. Aber statt Spielspaß ist Frust angesagt, weil der "Ring of Death" erscheint? Aber kein Grund zu verzweifeln, es gibt Hilfe.

  • "Ring of Death" ist ein Begriff, der von Nutzern eingeführt worden ist. Eigentlich nennt man das Überhitzungsproblem der Xbox 360 "Ring of Light".
  • Solltest du noch Garantie haben, dann öffne auf keinen Fall deine Konsole, sondern überlass diese Schritte Microsoft. Auch bei abgelaufener Garantie, solltest du dir gut überlegen, an deiner Xbox zu basteln, Erfolg steht nicht zu 100% fest.

  • Die Rechnung deiner Xbox oder
  • Handtücher, um die Konsole einmal einzupacken oder
  • TX8 oder TX9-Schraubenzieher
  • Wärmeleitpaste
  • Isolierband
  • 8 Centstücke

 

Hilfreiche Tipps

Falls du Garantieanspruch hast:

Nachdem der "Ring of Death" ein sehr häufiges Problem bei der Spielekonsole wurde, reagiert Microsoft mit der Verlängerung der Garantie auf drei Jahre bei Auftreten des Fehlers.Vielleicht hast du noch Garantie für deine Konsole?

  1. Loggen Sie sich beim Microsoft-Service mit ihren Xbox-Live-Zugangsdaten ein.
  2. Im Online-Hilfecenter meldest du nun dein Produkt mit der Servicenummer an, befolgst die Schritte und übermittelst deinen Reparaturauftrag.
  3. Verpacke die Xbox gut und schicke sie mit Hilfe des erstellten Versandetiketts an das Reparaturteam von Microsoft.
  4. Du kannst den Status deines Produkts auch auf der Seite immer mal wieder überprüfen.
  5. Nach erfolgreicher Reparatur bekommst du eine funktionsfähige Konsole zurück!

Du kannst aber auch die Xbox reparieren lassen, wenn der Garantiezeitraum bereits vorbei ist. Allerdings musst du dann die Rechnung bezahlen.

 

Folgende zwei Tipss müssen nicht funktionieren! Überleg dir gut, ob das Risiko des Garantieverlustes eingehen willst!

Der Handtuchtrick:

  1. Wickle deine Konsole komplett in Handtücher ein, vor allem die Lüftungsschlitze sollten abgedeckt werden.
  2. Schalte die Xbox ein, wenn du den Einschaltknopf auf umwickelt hast, drück einfach den mittleren Knopf deines Steuerkreuzes ein wenig länger.
  3. Jetzt lässt du die Xbox eine ganze Zeit lang laufen.
  4. Vorsicht, immer dabei bleiben! Die Handtücher können sehr warm werden.
  5. Wenn du Glück hast, schmelzen gelöste Leitungen oder Verbindungen wieder zusammen.

Die Xbox öffnen:

  1. Schraube das Gehäuse deiner Xbox auf. Entferne die Schrauben, um an die Technik zu kommen.
  2. Entferne das Laufwerk, hebe es einfach heraus.
  3. Die Stecker, die mit dem Laufwerk berunden werden, müssen entfernt werden. Erst der weise, dann der schwarze.
  4. Jetzt das weise Plastikteil entfernen.
  5. Das Kabel des Lüfters lösen und diesen ebenfalls entfernen.
  6. Den Knopf, der euch die Lichter angezeigt hat, abziehen.
  7. Die Platte, die sich darunter befindet, schraubt ihr ebenfalls ab. Vorsichtig, das ist ein wichtiges Teil.
  8. Jetzt kannst du das silberne Gehäuse entfernen.
  9. Dreh die Platte herum, so dass du die beiden "X" siehst und entferne die weisen Teilchen.
  10. Nimm zwei Centstücke, lege sie aufeinander und umklebe sie gut mit Isolierband. Das machst du mit den anderen 6 Centstücken ebenfalls.
  11. Auf die Stellen, an denen die weisen Vierecke waren, bringst du Wärmeleitpaste an und darauf befestigst du die Cents.
  12. Und nun setzt du deine Xbox wieder zusammen!
  13. Mit etwas Glück funktioniert die Konsole wieder einwandfrei,

 

Kommentare