Foto: Shutterstock.com

TomTom aktualisieren? - So geht´s

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:23
Einen TomTom zu aktualisieren ist komfortabel und verständlich.

Aktuelle Informationen sind ungemein wichtig. Der TomTom ersetzt als elektronisches Gerät mit temporären Speicherkapazitäten nicht den Verkehrsfunk. Aber er kommt dem schon recht nahe. Baustellen zumindest selten von der einen zu anderen Minute eingerichtet.

Hilfreiche Hinweise

  • Bei MyTomTom verbinden Sie Ihr TomTom mit Ihrem mit dem Internet verbundenen Computer und stellen über die internetfähige Computersoftware fest, welche Softwareversion auf Ihrem TomTom gespeichert und welche von TomTom als aktuell bezeichnet und herausgegeben wird. Bei einer Aktualisierung wird die neueste Software auf Ihrem TomTom installiert. Beachten Sie dabei auch Ihre Computersoftware aktuell zu halten für diese Aufgabe.
  • Haben Sie TomTomHome, so überprüft diese Computersoftware selbstständig auf die Aktualisierung von Software und informiert sie darüber, wenn neue Software aktualisiert werden sollte. Dazu ist Ihr TomTom mit dem Computer zu verbinden. Ihr TomTom bestätigt die Aktualisierung und Sie können normal mit dem TomTom weiterfahren und navigieren.
  • TomTom verkauft die TomTom Navigationsgeräte mit einer Aktualitätsgarantie von 90 Tagen. Sowohl MyTomTom als auch TomTomHome bieten die gleiche Kartenaktualität. TomTom geht davon aus, dass sich Karten im Verlauf eines Jahres um 15 % verändern. Die MyTomTom Software muss auf Ihrem Rechner installiert sein. Bei der Verbindung Ihres TomTom mit dem Computer, der mit dem Internet verbunden ist, wird selbsttätig von der Software geprüft, ob Aktualisierungen für Ihr Kartenmaterial vorliegen. Liegt neues Kartenmaterial vor, wird dies auf Ihrem TomTom automatisch installiert.  TomTomHome hat dieselbe Garantie. Es ist eine Anmeldung an das persönliche TomTom-Konto erforderlich, um eine Aktualisierung zu bekommen. Die Garantie ist über den Menüpunkt Extras und den Eintrag "Garantie für die neueste Kartenversion" nutzen erhältlich.
  • Die Funktion MapShare dient der täglichen Aktualität Ihrer Karten und der Anpassung an persönliche Situationen und Einstellungen. MapShare bietet täglich kostenlose Aktualisierungen für alle geänderten Beschränkungen oder Nichtbeschränkungen der Geschwindigkeiten, die neuesten Straßennamen, aktuellste Informationen zu gesperrten Straßen, die neuesten Verkehrsführungen und aktuellsten veränderten Abbiegeverbote. Zusätzlich haben Sie Vorteile aus dem sozialen Verhalten vieler ortskundiger TomTom-Anwender, die Änderungen bemerken und melden. MapShare funktioniert ebenfalls über MyTomTom und TomTomHome. Ihren Input zu MapShare können Sie über Ihren TomTom oder über das Computerprogramm eingeben. 
  • TomTom bietet als Herausgeber von Karten ein Update-Service. Der sich auf 3 Jahre beziehende Service ist ein vergünstigter Kauf einer neuen aktuellen Sammlung Kartenmaterials, der ebenfalls über beide Softwareversionen durchgeführt werden kann. Allerdings müssen Sie über eine der von TomTom akzeptierten Zahlungsmöglichkeiten verfügen. Ein besserer Service, den Sie mit oder zusätzlich zum TomTom erwerben können, ist der Lifetime Update Service für Karten. Darin sind mindestens 4 Updates pro Jahr über das gesamte mit dem Service erworbene Kartenmaterial enthalten. TomTom veröffentlicht 4 Updates auf seine Karten jährlich. Mit dem Service ist ein persönliches TomTom-Konto verbunden.
  • Dies sind die Schritte, die für die Aktualität der Software und der Karten auf dem TomTom zu vollziehen sind. TomTom ändert von Zeit zu Zeit einiges an seinen Services und seinem Internetauftritt, sodass eine detailliertere Schrittfolge schnell fehlerhaft werden kann. Diese Schritte beziehen die Geschäftsprozesse von TomTom mit hoher Lebensdauer ein.

Kommentare