Foto: Shutterstock.com

Was tun wenn man Wasser über die Tastatur geschüttet hat?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:47
Da die meisten, während sie am Computer sitzen, etwas trinken, kommt es immer wieder vor...

Da die meisten, während sie am Computer sitzen, etwas trinken, kommt es immer wieder vor, dass aus Versehen Wasser oder ein anderes Getränk über die Tastatur geschüttet wird.

  • Bei einem klebrigen Getränk kann es sein, dass die Tastatur auch nach den in der Anleitung genannten Maßnahmen nicht mehr richtig funktioniert. Dann ist sie leider irreparabel beschädigt.
  • Dies betrifft ebenfalls ein Notebook. Da ein Startversuch auch nach befolgen der Anleitung dann dazu führen kann, dass die Festplatte kaputt geht, sollten Sie vorher erwägen, ob Sie nicht besser eine Datenrettung machen lassen bzw. das Notebook gleich nach dem Unfall zu einem Reparaturdienst bringen, damit auch das Innere sofort gereinigt werden kann. 
  • Beachten Sie, dass wenn noch Garantie auf dem Notebook ist, dies nur ein Reparaturdienst machen darf, der vom Hersteller autorisiert ist.

  • Wenn dies geschieht brauchen Sie je nach Umständen einen Schraubenzieher und wenn es ein Notebook betrifft, die Bedienungsanleitung.

Auch wenn die folgenden Anleitungen unter normalen Umständen hilfreich sind, gibt es keine Garantie dafür, dass sie unter allen Umständen funktionieren.

Anleitung für eine normale Tastatur:

  1. Ziehen Sie den Stecker der Tastatur vom Computer, damit sie nicht mehr an den Strom angeschlossen ist.
  2. Lösen Sie mit einem Schraubenzieher die einzelnen Tasten.
  3. Säubern Sie sowohl die Tasten als auch den freigelegten Innenraum. Am besten wären hierzu Wattestäbchen geeignet.
  4. Lassen Sie die Tastatur offen zwei bis drei Tage an einem luftigen Ort stehen.


Anleitung für ein Notebook:

  1. Ziehen Sie sofort den Stromstecker und entfernen Sie mit Hilfe der Bedienungsanleitung den Akku.
  2. Bei einem klebrigen Getränk sollten Sie wie bei der normalen Tastatur beschrieben die Tasten lösen und den Innenraum säubern. 
  3. Danach bzw. bei reinem Wasser lassen Sie das Notebook mit geöffnetem Bildschirm drei bis vier Tage an einem luftigen Ort stehen oder wenn Sie die Möglichkeit dazu haben, können Sie es auch aufhängen.

Kommentare