Foto: Shutterstock.com

Wie deaktiviert man die Gesichtserkennung auf Facebook?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:49
Auch in Europa hat Facebook ein umstrittenes Update veröffentlicht.

Auch in Europa hat die Internetplattform Facebook ein umstrittenes Update veröffentlicht: Auf allen Fotos, die hochgeladen werden, wird zukünftig nach bekannten Gesichtern gesucht. Die erkannten Gesichter werden mit dem zugehörigen Nutzernamen markiert. Viele Leute stört diese umstrittene Erweiterung von Facebook. Die automatische Gesichtserkennung kann abgeschaltet werden, wenn man weiß wie!

  • Facebook hat den Nutzern die neue Funktion des Internetdienstes nicht vorgestellt, sondern sie einfach eingeführt. 
  • Überlegen Sie sich genau, ob Sie auf jedem Bild markiert werden wollen. 
  • Dies kann schnell negative Folgen haben! Gegebenenfalls sollten Sie sich - Ihren persönlichen Daten zu Liebe - überlegen, ob Sie die Markieren-Funktion nicht komplett für Ihren Account deaktivieren! 
  • Diese Einstellung kann ebenfalls unter den Privatsphäre-Einstellungen getroffen werden.

  • Um die automatische Gesichtserkennung für das eigene Profil zu deaktivieren, benötigt man kein Fachwissen, lediglich einen funktionierenden Computer mit Internetverbindung. 

  1. Im ersten Schritt starten Sie Ihren Internetbrowser, wählen die Seite Facebook.com an und loggen sich mit Ihren persönlichen Kontodaten (Email oder Telefon und zugehöriges Passwort) ein. 
  2. Navigieren Sie sich nun in die Privatsphäre-Einstellungen Ihres Kontos.
  3. Wählen Sie "benutzerdefinierten Einstellungen". Diesen Menüpunkt finden Sie ziemlich weit unten.
  4. Von dort aus müssen Sie sich in den Bereich "Dinge, die andere Personen teilen" navigieren. 
  5. Die Einstellung "Freunden Fotos von mir vorschlagen" muss nun bearbeitet werden. Der Menüpunkt "Wenn Fotos nach mir aussehen, eine Markierung für mich vorschlagen" muss mit einem Mausklick auf "gesperrt" deaktiviert werden.
  6. Auf diese Weise sperren Sie für alle Fotos, die zukünftig(!) hochgeladen werden, die Funktion der automatischen Gesichtserkennung. 
  7. Beachten Sie hierbei, dass Markierungen, die etwa vor einer Stunde erstellt wurden, nicht automatisch wieder verschwinden! 
  8. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem Sie die Gesichtserkennung deaktivieren, können Sie markiert werden! 
  9. Sie sollten sich also unter "markierte Fotos" auf der Hauptseite Ihres Profils darüber informieren, ob, und wenn ja auf wie vielen Fotos, Sie bereits über die Gesichtserkennung markiert wurden. Gegebenenfalls müssen Sie die Markierungen einzeln (manuell) entfernen!

Kommentare