Foto: Shutterstock.com

Wie ermittelt man die IP Adresse bei einem PC?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:45
Um die IP Adresse des eigenen Computers herauszufinden benötigt man kein Profiwissen.

In manchen Fällen ist es nötig seine IP Adresse zu ermitteln. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn man in einem oder mit einem Netzwerk arbeitet. Um die eigene IP Adresse herauszufinden benötigt man kein Profiwissen, sondern man muss nur in den bestimmten Einstellungen des Computers nachschauen.

  1. Mit der linken Maustaste auf das Start- oder Windows-Symbol links unten in der Ecke klicken.
  2. Hier erscheint nun ein Punkt, der sich Systemsteuerung nennt. Dort wieder mit der linken Maustaste anklicken.
  3. Jetzt auf den Punkt Netzwerkverbindungen mit der linken Maustaste klicken.
  4. Nun sind alle im Computer vorhandenen Netzwerkverbindungen zu sehen.
  5. Jetzt sollte man wissen, welche Netzwerkverbindung aktiv ist. Das ist in den meisten Fällen entweder eine Drahtlose Netzwerkverbindung, bei Wireless Lan oder eine Verbindung mit der Bezeichnung LAN-Verbindung.
  6. Sobald man die richtige Verbindung gefunden hat muß man mit der rechten Maustaste auf das Symbol klicken.
  7. Nachdem man mit der rechten Maustaste auf das Symbol geklickt hat, öffnet sich ein neues Fenster.
  8. Bei diesem Fenster erscheint nun ein Punkt, der sich Status nennt.
  9. Diesen Punkt mit der linken Maustaste anklicken, sodass man einen kompletten Überblick über die aktive Netzwerkverbindung erhält. Hier werden sämtliche Verbindungseinstellungen angezeigt.
  10. Unter dem Menüpunkt Status erscheinen nun 2 Registerkarten. Auf der Registerkarte Netzwerkunterstützung erhält man nun die gesuchte IP Adresse. Außerdem kann man hier noch viele weiter Angaben zum vorhandenen Netzwerk entnehmen.

Kommentare