Foto: Shutterstock.com

Wie transferiert man Lieder von einem iPod auf einen Computer?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:42
Zuerst muss die oben genannte Software iDump kostenlos heruntergeladen werden.

Der iPod des Unternehmens Apple hat sich in den letzten Jahren zu einem stark etabliertem Kult-Objekt entwickelt und findet sich somit in beinahe jedem Haushalt wieder. Der einzige Unterschied zu MP3-Playern anderer Hersteller ist allerdings, dass der iPod sowie die mitgelieferte Software iTunes keinerlei Möglichkeit bietet, die auf ihm gespeicherten Musiktitel auf andere Computer übertragen zu können. Mit Hilfe von Zusatzprogrammen kann dieser nützliche Arbeitsschritt jedoch problemlos durchgeführt werden.

  • Es muss unbedingt abgewartet werden, bis das entsprechende Programm alle auf dem iPod befindlichen Musikdateien eingelesen hat bevor der Zugriff und das Kopieren begonnen werden kann. Ist dies nicht der Fall kann ein optimales Anzeigen der Musikdateien nicht gewährleistet werden.

  • USB Sync- & Ladekabel, welches im Regelfall dem Lieferumfang eines iPods beiliegt
  • das kostenlose Programm iDump

  1. Zuerst muss die oben genannte Software iDump kostenlos heruntergeladen werden, wobei mittels Recherche per Google schnellstmögliche Ergebnisse erzielt werden sollten. Da die Datei lediglich als sogenannte .exe-Ausführung vorliegt, ist keinerlei Installation nötig. Dies ist vor allem dann von Vorteil, wenn Sie unabhängig von Speichermedien oder dem Internet bei beispielsweise einem Freund Musik kopieren möchten.
  2. Um den genannten Arbeitsschritt gewährleisten zu können, muss der entsprechende iPod per USB Sync-und Ladekabel an den eigenen Computer angeschlossen und im Arbeitsplatz geöffnet werden. Aus den hier befindlichen Ordnern wird nun die .exe-Datei in das Root-Verzeichnis kopiert. Ab diesem Arbeitsschritt befindet sich das Programm auf dem iPod und kann nun vollends mobil genutzt werden.
  3. Hat man den jeweiligen iPod nun mit zu einem Freund genommen, muss dieser nun wiederum mit Hilfe des Kabels an den jeweiligen Computer angeschlossen werden. Da die Software sich nun bereits auf dem iPod befindet, kann diese problemlos ausgeführt werden. Anschließend findet ein Einlesevorgang der auf dem iPod vorhandenen Musiktitel statt. 
  4. Nun kann bequem ausgewählt werden, welche Musikdateien entsprechend auf die Festplatte des Computers kopiert werden sollen. Dies geschieht auf einfachste und benutzerfreundliche Art und Weise mittels der Option Drag'n'Drop und ermöglicht somit selbst Personen, welche zuvor eher selten vor einem Computer gesessen und diesen bedient haben einen relativ schnellen Einstieg in die Handlungsabläufe dieser Software und somit in die Möglichkeit, sämtliche Lieder seines iPods auf mobilem Weg auf die Computer von Freunden oder Bekannten kopieren zu können.

Kommentare