Foto: Barone Firenze / Shutterstock.com

Wii Spiele Download: Wie geht das?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:31
Für die Nintendo Wii gibt es nicht nur tolle Spiele auf DVD mit Cover, sondern auch in digitaler Form.
Mit Hilfe des Wii-Shop-Kanals kommen die Titel schnell und einfach über das Internet auf Deine Konsole. Wie das im Detail funktioniert und welche Schritte dafür notwendig sind, erfährst Du hier.

Die wichtigsten Facts

  • Anmeldung im Wii-Shop Kanal
  • Unter "Virtual Console" finden sich zahlreiche Spiele-Klassiker
  • Die Kategorie "WiiWare" beinhaltet exklusive Wii-Titel
  • Wii-Points können durch Kredit- oder Prepaidkarte aufgeladen werden
  • 1.000 Points entsprechen zehn Euro
  • Add-ons werden aus dem Hauptspiel heraus gekauft

Wii-Spiele-Download - So funktioniert's

  • Der Wii-Shop-Kanal bietet Dir exklusive Titel, Spiele-Klassiker, Add-ons und viele weitere interessante Dinge. Zuerst musst Du Dich im Wii-Shop-Kanal anmelden, dieser befindet sich unmittelbar im Anfangsmenü der Konsole. Im Shop Kanal findest Du in den Kategorien "Virtual Console" und "WiiWare" verschiedene Spiele zum Download. Bei "Virtual Console" handelt es sich um neu aufgelegte Klassiker vergangener Konsolengenerationen, wie beispielsweise dem Super Nintendo, NES oder Sega Master System. Unter "WiiWare" findest Du zahlreiche Spiele, die speziell für die Wii-Konsole entwickelt wurden. 
  • Alle Titel lassen sich dabei praktisch nach Beliebtheit, Hersteller, Aktualität oder Alphabet sortieren. Alle Spiele werden mit einer internen Währung bezahlt, den Wii-Points. Das eigene Punktekonto kann mit Hilfe einer Kredit- oder Prepaidkarte aufgestockt werden. Die Prepaidkarten gibt es an vielen Verkaufsstellen im Handel zu kaufen. 
  • Die Umrechnung der Geldsumme in Wii-Points ist relativ einfach: 1000 Points entsprechen genau zehn Euro. Alle Kontobewegungen werden gespeichert und in einem separaten Menü gebündelt, so hast du stets einen guten Überblick über deine Einkäufe. Nach dem Einkaufen folgt der Wii-Spiele-Download, der aufgrund einer guten Bandbreite üblicherweise recht zügig beendet ist. Nach dem Download erhält der gekaufte Titel im Hauptmenü einen eigenen Kanal und kann gespielt werden. Add-ons werden in der Regel über das Menü des Hauptspieles gekauft.

Weiteres zu diesem Thema:

Kommentare