Foto: Shutterstock.com

Windows Movie Maker - Wie funktioniert er?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:08
Windows Movie Maker so funktioniert er!

Der Windows Movie Maker ist ein Programm was auf allen Computern mit Windows schon Vorinstalliert ist. Mit diesem Programm könnt ihr Videos ganz einfach und schnell erstellen außerdem könnt ihr diese Videos dann direkt auf YouTube hochladen. Hier erkläre ich euch wie ihr diesen verwenden könnt.

  • Einen Computer/Laptop/Notebook mit Windows als Betriebssystem
  • Ein paar Fotos oder ein Video das bearbeitet werden soll
  • Falls du möchtest auch ein bisschen Musik

  1. Zuerst suchst du dir ein paar Fotos oder Videos raus die du verwenden willst, vieleicht auch noch ein bisschen Musik.
  2. Jetzt öffnest du den Windows Movie Maker.
  3. Und jetzt klickst du auf Fotos/Videos hinzufügen und wählst die Fotos oder Videos aus die du hinzufügen willst.
  4. Nun falls du es möchtest kannst du ein bisschen Musik hinterlegen dafür klickst du auf Musik hinzufügen.
  5. Jetzt kannst du falls du möchtest deine Fotos oder Videos noch mit Effekten oder Texten versehen. Effekte findest du unter dem Menü Punkt Effekte und Texte kannst du mit dem Texttool hinzufügen. (Das A ganz oben)
  6. Wenn du das alles erledigt hast klickst du auf Speichern unter..., wählst das Datei Format aus und den Pfad indem der Film gespeichert werden soll. Dann wird dein Video konvertiert und fertiggestellt.
  7. Optinal kannst du dein Video auch mit dem Menüpunkt YouTube direkt auf YouTube hochladen. Diese Funktion findest du ganz leicht denn es ist YouTube logo ganz oben rechts.
  8. Nun ist alles Erledigt und du kannst dir dein Video anschauen.

Kommentare