Foto: Shutterstock.com

Blinkerschaltung aufbauen? - So geht´s

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:01
Blinkerschaltungen gibt es in verschiedenen Ausführungen....
Begonnen von „sehr einfach“ bis hin zu „äußerst anspruchsvoll“. Hier kommt es drauf an, was Du zum Blinken bringen möchtest.

  1. Eine sehr einfache Schaltung besteht meistens aus einem Transistor, einige Widerstände und vielleicht noch einen oder zwei Kondensatoren. Höherwertige Schaltungen besitzen neben den bereits genannten Bauteilen noch einige IC`s.
  2. Ein IC ist eine integrierte Schalteinheit in dieser gleichzeitig auch mehrere Funktionen ablaufen können.
  3. Blinkerschaltungen die mit einem oder zwei IC versehen sind, können dann auch unterschiedliche Led`s bzw. Birnen ansteuern. (zum Beispiel erst die rote Reihe, dann die blaue Reihe usw.)
  4. Dazu können dann auch noch die Blinkerintervalle stufenlos geregelt werden. Also von langsamen Blinken bis hin zu schnell (sogar Strobosopeffekt).
  5. Ich schlage Dir daher vor, dass Du mal rein schaust auf den Seiten von „Völkner-Eelektronik“ oder „Conrad-Elektronik“.
  6. Dort wirst Du mit Sicherheit fündig. Die Fa. „Völkner“ ist eigentlich bekannt für den Vertrieb von Bauteilen und komplette Bausätze.
  7. Die dürften auch als Bausatz Blinkerschaltungen in ihrem Programm haben, wobei diese nicht allzu teuer sind.
  8. Du darfst dann die ganze Sache zu Hause selbst zusammen bauen. Zum einen macht es Spaß und zum anderen stellt sich dann der gewünschte Erfolg ein, wenn anschließend alles so läuft, wie es soll.
  9. Und keine Angst, wenn Du Dich an den Schaltplan und die Bestückungsliste orientierst und genau die Teile dort einlötest, wo sie hingehören, dann funktionierts.

 

Kommentare