Foto: Shutterstock.com

Digitalkamera kaufen - Worauf sollte man achten?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:57
Für das Schießen von Fotos in allen Lebenslagen werden heutzutage sehr gerne Digitalkameras verwende

Für das Schießen von Fotos in allen Lebenslagen werden heutzutage sehr gerne Digitalkameras verwendet. Die Vielzahl an angebotenen Modellen ist riesengroß, sodass der Interessent häufig sehr ratlos vor der Qual der Wahl steht. Daher ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass der Käufer, nachdem er sein Gerät erworben hat, entweder mit der Bedienung seiner neuen Kamera nicht klarkommt oder von der Qualität der geschossenen Fotos mehr oder weniger enttäuscht ist.

  • Wenn Sie die Möglichkeit dazu haben, sollten Sie die Digitalkameras vor dem Kauf ausprobieren. In entsprechenden Fachgeschäften ist dies kein weiteres Problem.
  • Wenn Sie im Internet eine Digitalkamera bestellen möchten, dann sollten Sie nicht zögern, vom Rückgaberecht Gebrauch zu machen, wenn Ihnen das erworbene Modell nicht zusagen sollte.
  • Nehmen Sie sich ausreichend Zeit, um sich über die Eigenschaften von verschiedenen Modellen vor dem Kauf zu informieren, um spätere Enttäuschungen zu vermeiden.
  • Lesen Sie am Besten auch in Erfahrungsberichten oder Testberichten nach, wie das entsprechende Modell der Digitalkamera, welches Sie interessiert, dort abschneidet.
  • Machen Sie sich Gedanken darüber, welche Eigenschaften Ihnen bei Ihrer neuen Digitalkamera sehr wichtig sind und wofür Sie diese überwiegend einsetzen möchten.

  • Wenn Ihnen eine leichte Bedienung Ihrer neuen Digitalkamera sehr wichtig ist, dann sollten Sie beim Kauf schon auf diese achten. Hilfreich ist es hierzu, wenn Sie entweder Testberichte über das jeweilige Modell studieren oder die Kamera vor dem Kauf oder im Zeitraum des möglichen Rückgaberechts bei Internetkäufen ausgiebig testen.
  • Wenn Sie mit irgendetwas nicht zufrieden sein sollten, kaufen Sie die Kamera erst gar nicht oder machen Sie vom Rückgaberecht Gebrauch.
  • Wenn Sie gerne Objekte fotografieren möchten, welche weit entfernt liegen, dann achten Sie auch darauf, dass die Kamera einen guten optischen Zoom besitzt.
  •  Der digitale Zoom, wie er bei vielen Modellen angepriesen wird, ist praktisch wertlos, da dieser nur einen Bildausschnitt in der Bildmitte vergrößert und dabei die Bildqualität leidet. Dies kommt daher, da beim digitalen Zoom nur ein Teil des Bildsensors aufgenommen wird.
  • Genauso sollten Sie darauf achten, dass Ihre neue Digitalkamera eine sogenannte Makrofunktion besitzt, wenn Sie sehr kleine Objekte aus unmittelbarer Nähe fotografieren möchten. Probieren Sie diese Funktion in diesem Fall auch unbedingt aus.
  • Möchten Sie Aufnahmen in der Dämmerung durchführen, dann achten Sie bei Ihrer Digitalkamera darauf, dass diese kein zu großes Bildrauschen verursacht.
  •  Besonders Digitalkameras mit einem sehr kleinen Bildsensor (zum Beispiel bei Kompaktkameras) ist dies leider sehr häufig der Fall. Feststellen können Sie diese negative Eigenschaft ganz schnell und einfach, wenn Sie das Objektiv der digitale Kamera auf eine dunkle Stelle im Raum halten. Sie merken das Bildrauschen sehr schnell im Display der Kamera.

Kommentare