Foto: Shutterstock.com

Dualsimkarten für´s Handy? - So funktioniert´s

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:13
Mit einem Dual-SIM-Handy ist es möglich, zwei SIM-Karten gleichzeitig zu nutzen und so geht es.

Mit einem Dual-SIM-Handy ist es möglich, zwei SIM-Karten gleichzeitig zu nutzen. So können Sie die Telefonnummer mit zwei verschiedenen Telefonnummern besitzen. Es ist eine sehr gute Lösung für Profis, die die Telefonnummer des jeweiligen Arbeitsplatzes und in einem Gerät haben wollen. Was steckt dahinter?

  •  Aus technischer Sicht ist es möglich, gleichzeitig ein Handy mit mehr als zwei SIM-Karten zu nutzen, obwohl die meisten Anbieter auf ihren Mobiltelefonen für die Ausrüstung keine zusätzliche SIM-Karten installiert haben, da die zusätzliche SIM-Karte mehr Speicherplatz in Anspruch nimmt.

  • Dual-SIM-Handys sind relativ neu auf dem Markt, aber die Technik, die dahinter steckt, ist recht einfach.
  • Es handelt sich hierbei um die Kombination von zwei Mobiltelefonen in einem Gerät.
  • Allerdings haben sich Mobilfunkanbieter diesbezüglich widersetzt, weil sie finanzielle Einbußen fürchten.
  • Mobilfunkanbieter versuchen ihre Kunden, weitgehendst zu binden.
  • Hierfür greifen sie auf Strategien wie SIM-Karten-Sperre oder SIM-Handy die Optionen wählen, die am besten ihren Ansprüchen entspricht.
  • Dies schadet den Interessen der Anbieter, so haben sich lange der Einführung von Dual-SIM-Handys widersetzt.
  • Nichts desto trotz werden seit der Verwendung dieser Telefone auferlegt.

Wichtige Hinweise

  • Heute neigt die Tendenz dazu, dass Handys immer kleiner werden.
  • Sie sind leichter und handlicher, sodass die Aufnahme von mehr als zwei SIM-Karten gegen den Trend gehen würde.
  • Allerdings gibt es Handys in China, die drei SIM-Karten aufnehmen.
  • Die meisten Anbieter könnten leicht die Geräte mit drei oder mehr SIM-Karten ausstatten, aber in der Regel tun sie es nicht.
  • Bis heute ist die einzige Möglichkeit, zwei Karten gleichzeitig zu haben und so Anrufe tätigen zu können oder Anrufen zu erhalten.
  • Die Preise der Dual-SIM-Handy richtet sich je nach Anbieter. Es hängt von dem Modell und vom Geschäft ab.
  • Die Geräte haben zwei Jahre Garantie. Mit den meisten dieser Handys kann man auch ins Internet gehen.
  • Das Betriebssystem ist hauptsächlich von Windows. Ob es das richtige Handy für Sie ist?
  • Immerhin haben die Dual-SIM-Mobiltelefone die gleichen Eigenschaften wie herkömmlichen Smartphones.
  • Wenn sich Sie sich für ein Handy mit zwei SIM-Karten entscheiden, so kann man auch freilich zwei unterschiedliche Anbieter nehmen.
  • Das Gerät lässt einen zwischen den beiden verfügbaren Nummern wählen, ob SIM 1 oder SIM 2.
  • Manche verfügen sogar über zwei Anruftasten. Da es zwei aktive Verbindungen gibt, ist der Batteriekonsum entsprechend höher.

Kommentare