Foto: Shutterstock.com

Flash Player updaten? - So geht's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:02
Der Flash Player wird heute für zahlreiche Internetseiten benötigt. Ein Update ist sehr einfach.

Der Flash Player wird auf sehr vielen Internetseiten benötigt, um multimediale Inhalte auf diesen darstellen zu können. Dazu gehören beispielsweise Vektorgrafiken, Animationen sowie Videos. Wenn einige Inhalte auf bestimmten Seiten im Internet nicht korrekt dargestellt werden können, kommt es häufig zu einer Fehlermeldung. Dies liegt dann entweder daran, dass der Flash Player entweder gar nicht installiert wurde oder die installierte Version nicht mehr aktuell ist. In diesem Fall muss von dieser Software ein Update vorgenommen werden, damit die Inhalte auf den Internetseiten fehlerfrei und einwandfrei dargestellt werden können. Dies funktioniert sehr einfach und ist relativ schnell erledigt.

  • Um ein Update vom Flash Player auf Ihrem Computer vornehmen zu können, sollten Sie bei diesen als Administrator mit den entsprechenden Rechten angemeldet sein.
  • In der Systemsteuerung unter dem Eintrag Flash Player können Sie auch auswählen, ob die Software-Updates automatisch vornimmt oder ob Sie diese lieber manuell durchführen möchten. Sollte das Erste der Fall sein, so brauchen Sie sich in der Regel nicht um Softwareaktualisierungen vom Flash Player zu kümmern, da diese automatisch durchgeführt werden. Die Software überprüft dabei in regelmäßigen Abständen, ob neuere Versionen vom Flash Player vorliegen.

  • Um ein Update beim Flash Player vornehmen zu können, muss natürlich eine Version auf Ihrem Rechner installiert sein. Dies können Sie sehr einfach feststellen, indem Sie unter Start und Einstellungen die Systemsteuerung aufrufen und dort nachsehen, ob sich dort ein Eintrag befindet mit dem Namen Flash Player. Unter diesem Eintrag können Sie auch ein Update der Software vornehmen.

  1. Wie vorhin schon angedeutet, rufen Sie zunächst die Systemsteuerung von Windows auf. Diese erreichen Sie, indem Sie unter "Start" und "Einstellungen" auf die "Systemsteuerung" klicken.
  2. Wenn der Flash Player auf Ihrem Computersystem installiert ist, finden Sie dort den Eintrag Flash Player. Rufen Sie diesen durch einen Doppelklick auf.
  3. Ein Update nehmen Sie beim Flash Player vor, indem Sie zunächst oben auf den Reiter "Erweitert" klicken, um die erweiterten Einstellungen vom Flash Player aufzurufen.
  4. Im mittleren Bereich des Fensters finden Sie den Eintrag "Updates". Hier können Sie Einstellungen vornehmen, die Software automatisch Updates vornehmen soll oder ob Sie diese manuell durchführen möchten. Dort finden Sie auch einen Button, welcher mit "Jetzt überprüfen" beschriftet ist. Wenn Sie diesen Button anklicken, prüft die Software, ob eine Softwareaktualisierung für den Flash Player vorliegt. Ist dies der Fall, so können Sie das Update direkt durchführen lassen.

Auf diese Weise können Sie den Flash Player sehr einfach und problemlos auf den neuesten Stand halten. Das Einzige, was hindert völlig hierfür benötigen, ist eine aktive Internetverbindung, um das Update von Flash Player durchführen zu können.

Kommentare