Foto: Shutterstock.com

Google Nexus 4? - Das Gerät im Portrait

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:17
Nexus 4 heißt das neue und vierte Handy aus der Nexusreihe von Google und war bereits nach ...

Nexus 4 heißt das neue und vierte Handy aus der Nexusreihe von Google und war bereits nach Verkaufsstart innerhalb weniger Minuten ausverkauft. Anders als sein Vorgänger verfügt dieses Modell über mehr Features, eine bessere Kamera und ein verbessertes Display. Hier eine Übersicht aller Daten des Nexus 4.

  • Erhältlich ist dieses Smartphone seit dem 13. November 2012.
  • Es entstand in Zusammenarbeit von Google und LG.
  • Das Nexus 4 ist das 4. Handy von Nexus.
  • Das Handy lässt sich auch mit Ladegeräten anderer Marken aufladen.
  • Das Handy verfügt über mehr als 600 Tausend Apps.
  • Aufgrund der Beliebtheit dieses Smartphones war es immer mal wieder nicht zu erhalten und war somit erst Ende Januar 2013 erneut erhältlich.

Wichtige Hinweise

Allgemeines

  • Die Maße dieses Handy betragen 133,9 mm x 68,7 mm, es ist nur 9,1 mm dick und wiegt leichte 139 g.
  • Der Touchscreen-Bildschirm misst 4,7 '' und hat eine Auflösung von 768 x 1280.
  • Das Handy hat einen eingebauten Speicherplatz von 16 Gigabyte.

Internet

  • Das Google Nexus 4 bietet den Google Chrome Browser an, womit das Surfen im Internet sehr schnell und einfach funktioniert.
  • Durch den Quad-Core-Prozessors werden auch die einzelnen Seiten in Sekunden aufgebaut, womit es dem normalen Internet auf dem PC in praktisch nichts mehr nachsteht.

Kamera/Video

  • Das Nexus 4 verfügt auf der Rückseite über eine 8-Megapixel-Kamera mit der auch 360 Grad Panorama Fotos geschossen werden können.
  • Damit lassen sich auch HD Videos in 1080 p Qualität aufnehmen, es verfügt über Fokus, Echtzeit Zoom sowie Standbilder.
  • Auch klasse ist der Sofort-Upload-Service, bei dem, ist man bei Google + registriert, sich die Fotos automatisch hochladen, hat man dies vorher markiert, und auf diese Weise nicht mehr schnell verloren oder gelöscht werden können.

Tastatur

  • Man kann zwischen einer Quertz-Tatstatur und einer normalen wählen, indem man das Handy dementsprechend dreht.
  • Neu ist auch die Bewegungseingabe, welche es einem ermöglicht, mit den Fingern über Buchstaben zu gleiten und so zu schreiben.
  • Zudem werden auch während es Schreibens Beispielwörter aufgelistet, welche sich einfach auswählen lassen.

Spiele

  • Das Nexus 4 verfügt über einen reaktionsschnelles Display, was spielen noch angenehmer gestaltet.
  • Auch lassen sich Spiele per Neigen des Handys neben dem üblichen Tippen spielen.

Extras

  • Google Now. Mit der neusten Version von Google Now, erfährt man Staumeldungen und Bahn/Zug/Bus Uhrzeiten rechtzeitig und in Echtzeit und wird auch an Reservierungen für Flüge und Hotels erinnert.
  • Sprachsuche. Mit der Sprachsuche lässt es sich einfach mit dem Handy kommunizieren.
  • Mann kann somit einfach Fragen stellen, welche einem das Nexus 4 schnell beantwortet, wie Termindaten oder Ähnliches.
  • Google Maps. Zudem verfügt das Handy auch über weitere googletypische Extras wie Google Maps.
  • Es beinhaltet eine GPS Führung für Autofahrer oder Fußgänger und listet auch Restaurants oder Geschäfte in der nähe auf inklusive Wegweiser.

Kommentare