Foto: Shutterstock.com

Ist Apple (zu) teuer?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:01
Versuchen wir mal das ganze objektiv zu betrachten,

Versuchen wir mal das ganze objektiv zu betrachten, um die Apple Preise nachvollziehen zu können.

 

Im gesamten bin ich auf 6 Gründe gestoßen, die die Preise so hoch gestalten.

  • Die Präzision
  • Das Material
  • Produkteinstellung
  • Das Firmenkonzept
  • Die Einsatzgebiete der Produkte
  • Kleine Feinheiten

  • Auf dem Technologiemarkt gilt, genauso wie in anderen Situationen auch, der Grundsatz: „Es ist nicht alles Gold was glänzt“.
  • Viele Bauteile für Computer sind oft billiger Schrott der für ein paar Centbeträge hergestellt wird.
  • Auch die Gehäude der PC´s ansich, ist meist nur noch billiger Plastikschrott.
  • Nein Apple bildet da keine Ausnahme, denn selbst die Teile werden in China hergestellt. Allerdings legt Apple viel Wert auf Qualität, weshalb viele Notebooks von Apple aus Alu hergestellt werden.
  • Die Geräte halten dadurch länger als der Plastikschrott. Hier wird die Präzision sichtbar.
  • Apple Produkte sind recht stabil und robust. Durch die Herstellung aus Aluminium steigen natürlich die produktionskosten.
  • Apple legt Wert auf Design seiner Produkte.
  • Viele Produkte haben Umweltzertifikate weil sie einen relativ kleinen Stromverbrauch haben. Andere Firmen zwar auch, aber der Anteil ist wesentlich geringer.
  • Hierfür ist das IPhone das beste Beispiel. Es besitzt ein Konzept. Lange zeit wurde die Bedienung angestimmt.
  • Viele Anwedungen sind sehr einfach und innovativ zu bedienen. Das IPhone besitzt Multitouch, wofür extra Patente angemeldet werden mussten welhe natürlich auch wieder Geld  und vor allem sehr viel Zeit kosten.
  • Aber ohne die Funktion wäre das IPhone nicht das IPhone. Diese Strategie wird aber nicht nur für das IPhone sondern für alle Apple Produkte angewendet.
  • Es werden sich auch Gedanken um den Kundenkreis gemacht. Darauf wird sehr viel Wert gelegt.
  • Denn nicht nur der Privatmann, sondern auch Profis und Geschäftsleute sollen die Produkte benutzen können.
  • Um das zu erreichen, muss viel an den Geräten gearbeitet werden sodass es für jeden individuell nutzbar ist.
  • Die Feinheiten fallen nicht direkt auf, da sie meist direkt in den Geräten verbaut sind.
  • Um die Feinheiten beschreiben zu können, muss man die Apple Produkte einfach erleben. Egal ob ein Bildschirm, ein Ipod oder ein IPhone.
  • Durch weniger Tasten ist eine Bedienung wesentlich einfacher anstelle von vielen Knöpfen wenn man sich nicht zurechtfindet.

Kommentare