Foto: Shutterstock.com

Nur Telefonanschluss ohne Internet - Wie geht das?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:02
Für einen großen Teil der Bevölkerung gehören Telefon und Internet einfach zusammen...
Für diese Angebote wurde in der Regel eine Flatrate abgeschlossen, wo unbegrenzt im Internet gesurft und telefoniert werden kann. In der Regel beschränkt sich die Flatrate auf das Internet sowie das Festnetz und für die Anrufe auf ein Handy muss ein entsprechender Betrag gezahlt werden. Trotzdem sind die Menschen mit dieser Variante zufrieden, denn Nachrichten können auch per Mail ausgetauscht werden. 

  1. Trotzdem gibt es Fälle, wo einzelne Teilnehmer auf das Internet verzichten möchten. Der Grund ist der plötzliche Verlust des Arbeitsplatzes und es muss dadurch auf der ganzen Linie gespart werden. 
  2. Der Verzicht auf das Internet wäre für Dich auf jeden Fall der falsche Weg, da Du wichtige Informationsquellen abschalten würdest. Viele Arbeitgeber suchen über das Internet nach geeigneten Arbeitskräften und auch Du kannst schauen, wo es offene Stellen gibt. Auf diesem Weg haben schon viele arbeitslose Menschen die geeignete Tätigkeit gefunden. 
  3. Allerdings gibt es auch Bürger, welche nur einen einfachen Telefonanschluss benötigen. Viele Rentner kommen mit der neuen Technik nicht zurecht und möchten lediglich mit Freunden und Verwandten über das Telefon in Kontakt bleiben. 
  4. Der einzige Luxus, welcher sich in den alten Tagen geleistet wird, ist eine Flatrate. Auf diesem Weg können auf dem Festnetz Gespräche geführt werden, welche auch über Stunden gehen können. 
  5. Des Weiteren ist für viele ältere Leute wichtig, dass sie im Bedarfsfall einen Notarzt telefonisch anfordern können. 
  6. Einige Menschen haben eine Arbeitsstelle, welche sehr weit von dem heimatlichen Wohnort entfernt ist. Das tägliche Pendeln zwischen Arbeitsstelle und dem eigenem zu Hause ist nicht möglich. 
  7. Deshalb muss sich in der Nähe der Arbeitsstelle eine kleine Wohnung angemietet werden, welche zusätzliche Kosten für die Miete verursacht. 
  8. Damit auch der Kontakt mit der Familie gehalten werden kann, ist ein Telefon die beste Lösung. Ein Internetanschluss ist in diesem Fall nicht erforderlich, da dieses Medium nur für die Freizeit verwendet wird. 
  9. Der Anschluss in der Zweitwohnung muss nicht einmal, über eine Flatrate verfügen, da Du Dich durch ein kurzes Anklingeln zurückrufen lassen kannst. Auf diesem Weg werden weitere Euros gespart.

Kommentare