Foto: Shutterstock.com

Olympia 2012 - Welche Sender übertragen die Wettkämpfe?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:56
In London werden die 30 Sommerspiele zwischen 190 Nationen in 26 Sportarten ausgetragen.

Sommer, die in geraden Jahreszahlen liegen, sind die Sportlichsten. Neben großen, internationalen Fussballturnieren finden auch alle 4 Jahre die Olympischen Sommerspiele statt. 

Auch dieses Jahr ist es wieder so weit, in London werden die dreißigsten Sommerspiele zwischen 190 Nationen in 26 Sportarten ausgetragen.

Wer keine Tickets mehr ergattern konnte oder wem der Weg nach London zu weit ist, aber trotzdem keinen Wettkampf verpassen möchte hat die Möglichkeit, alles Live im TV mitzuerleben.

  • Alle Endgeräte, die für den Fernsehempfang nötig sind, also ein Fernseher und eventuell ein Receiver, außerdem ein Kabel- oder Satellitenanschluss.

und/oder

  • Ein Computer mit Internetanschluss
  • Außerdem sollte eine menge Zeit mitgebracht werden, wenn man wirklich alle Wettkämpfe sehen möchte.

Übertragung in Deutschland

  1. Wie aus den vergangenen Olympischen Spielen gewohnt, übertragen in Deutschland wieder die ARD, das ZDF und Eurosport alle Wettkämpfe und Events.
  2. Die Eröffnungsfeier am 27. Juli wird dabei im ZDF ausgestrahlt, die Abschlussfeier am 12. August in der ARD. Wettkämpfe werden von den drei Sendern im Wechsel abgedeckt.
  3. Wem das noch nicht genug ist, der sollte sich auf die Internetseiten der Sender begeben. Hier sollen rund 600 Stunden zusätzliche Wettkämpfe und Events im Live-Stream übertragen werden.

Empfang in Österreich und der Schweiz

  1. Auch in Österreich und der Schweiz übertragen die Öffentlich-Rechtlichen Sender die Olympischen Spiele, in Österreich der ORF und in der Schweiz SF1.
  2. Wer im Besitz einer Satellitenschüssel ist hat aber auch zugriff auf die Übertragungen von ARD und ZDF. Außerdem kann natürlich auch aus der Schweiz und Österreich die Internet-Live-Streams der Sender zugegriffen werden.

Kommentare